auf der suche nach ne zweit E-gitarre !

52 Beiträge
Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

auf der suche nach ne zweit E-gitarre !

Erstellt: von e-gitarre robert » 22.01.2011, 19:41

1. Besitzt du bereits eine Gitarre?
[ ] Nein
[x ] Ja, und zwar (Marke, Typ): fender strat classic player 60s


1.1 Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[ ] Nein
[ x] Ja, und zwar (Marke, Typ): Engl thunder 50 combo


2. Was für eine Gitarre suchst du?
[x ] E-Gitarre (elektrisch)
[ ] Konzertgitarre (akustisch)
[ ] Westerngitarre (akustisch)
[ ] Semi-Akustik (beides)


2.1 Falls "E-Gitarre" - welche Gitarrenform bevorzugst du?
[ ] ST-Modelle
[ ] T-Modelle
[x] LP-Modelle
[x ] SG-Modelle
[ ] Heavy Gitarren
[ ] Jazz-Modelle
[ ] egal
[ ] keine Ahnung


2.2 Falls "Westerngitarre" - welche Gitarrenform bevorzugst du?
[ ] Dreadnought
[ ] Jumbo
[ ] Roundback
[ ] egal
[ ] keine Ahnung


3. Wo spielst du Gitarre?
[x ] zu Hause
[ ] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne


4. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[ ] Euro insgesamt, davon
[x ] Euro für Gitarre 600euro
[ ] Euro für Gitarrenverstärker
[ ] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll(te)


5. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[ ] 1 [x ] 2 -> Rock ( [x ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[ ] 1 [x ] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ ] 1 [x ] 2 -> Pop
[ ] 1 [ ] 2 -> Baladen
[ ] 1 [x ] 2 -> Blues
[ ] 1 [ ] 2 -> Soul
[ ] 1 [ ] 2 -> Funk
[ ] 1 [ ] 2 -> Alternative ( [ ] Indi, [ ] Emocore, [ ] Grunge)
[ ] 1 [ ] 2 -> Schlager
[ ] 1 [ ] 2 -> Folk
[ ] 1 [ ] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [ ] 2 -> Hip Hop
[ ] 1 [ ] 2 -> Jazz


6. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarren in die Hand genommen?
[ ] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


7. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger
[x ] Anfänger mit etwas Erfahrung
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] fortgeschrittener Amateur
[ ] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


8. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[ ] einige Tage/Wochen
[ ] einige Monate
[x ] länger und zwar: 1 jahr

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 22.01.2011, 19:45


Benutzeravatar
ole127
Erklär-Bär
Beiträge: 351
Registriert: 19.10.2010

Erstellt: von ole127 » 22.01.2011, 19:50

Ich kann dir auch die Les Paul 1959 epfehlen.
Super Klang und auch der Preis ist echt in Ordnung.
Signaturen sind mindestens so sinnlos wie die Ampeln in GTA.

Benutzeravatar
ole127
Erklär-Bär
Beiträge: 351
Registriert: 19.10.2010

Erstellt: von ole127 » 22.01.2011, 19:52


Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 22.01.2011, 20:07

ole127 hat geschrieben:oder die:
https://www.thomann.de/de/gibson_don_fel ... aged_2.htm
ne kleiner scherz ;D

Kauf dir bloss nicht sone "Billig" Gitarre Da sparen die an alles schlechtes holz wahrscheinlich plastik. tom bridge aus tonpapier und die saiten sind fäden die mechninken sind aber echt
die pu´s sind nur schmuck :D :D :D
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.
(Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 22.01.2011, 20:16

kann ich geld kacken lol :-) scherz !

Gast

Erstellt: von Gast » 22.01.2011, 20:38

die Epi 1959 wäre auch mein Favourite - solltest jedoch die Gitarren vor Ort checken -
Klang und Verarbeitung bei ca. 600 EU kann man schon was Ordentliches erwarten dürfen!

Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 22.01.2011, 20:50

e-gitarre robert hat geschrieben:kann ich geld kacken lol :-) scherz !

Probiers erstmal :D
Aber teste dich mal bei einem Musikladen in deiner nähe komplett durch besonders die epi
oder guck doch mal bei den esp eclipse dingern die sollen ja auch geil sein
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.

(Lemmy Kilmister)

catmini
Powerposter
Beiträge: 1089
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 22.01.2011, 20:55

hier auch ne sehr schöne hagstrom in "vintage sunburst" nur mal so als alternative, liegen in der 500-600 EUR liga

http://www.hagstromguitars.de/3143.0.html

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 22.01.2011, 21:04

ja testen auf jeden fall werde zum musicstore fahren zum testen!

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 24.01.2011, 01:10

hallo ich hab jetzt mal geguckt bei musicstore auf der hp die haben keine epi lp standard 1959 zum verkauf müsste ich mir bei thomann oder sesson music bestellen aber ich kann die gitarre trotzdem zurück schicken wenn sie mir nicht gefällt !

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 24.01.2011, 08:21

Jesko13 hat geschrieben:
ole127 hat geschrieben:oder die:
https://www.thomann.de/de/gibson_don_fel ... aged_2.htm
ne kleiner scherz ;D

Kauf dir bloss nicht sone "Billig" Gitarre Da sparen die an alles schlechtes holz wahrscheinlich plastik. tom bridge aus tonpapier und die saiten sind fäden die mechninken sind aber echt
die pu´s sind nur schmuck :D :D :D


Komisch. Du behauptest also, das original Gibson Burstbucker nur "Schmuck" sind ?

Ich hatte das Ding in der Hand, da gab es nichts dran auszusetzen. Auch der Preis geht dafür absolut i.O - zumal man sich das "Tuning" mit Gibson Humbuckern sparen kann (und die kosten schon knapp 200€).

Bei meinen noch extrem limitierten Spielkünsten als Wiedereinsteiger langte für mich sogar eine ca. 210 € günstigere Epi LP Standard; und auch die ist für Anfänger/Wiedereinsteiger, die zunächst nicht so viel ausgeben wollen, immer noch ein feines Teil.

Mal was Anderes:
@e-gitarre-robert:
Wie bist Du mit Deiner Mexico-Fender Strat 60'S zufrieden ?
Die wäre bei mir als Zweitgitarre in der Auswahl. (für nächstes oder übernächstes Jahr wenn ich besser spielen kann).

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 24.01.2011, 12:38

Mal was Anderes:
@e-gitarre-robert:
Wie bist Du mit Deiner Mexico-Fender Strat 60'S zufrieden ?
Die wäre bei mir als Zweitgitarre in der Auswahl. (für nächstes oder übernächstes Jahr wenn ich besser spielen kann).[/quote]

hi ich bin sehr zufrieden mir meiner classic player 60s ist ne tolle gitarre verarbeitung ist gut schönen klang tolle spielbarkeit !

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 24.01.2011, 23:01

Danke ! :)

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2658
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 25.01.2011, 00:59

@ greenkeeper:
Greenkeeper hat geschrieben:
Jesko13 hat geschrieben:
ole127 hat geschrieben:oder die:
https://www.thomann.de/de/gibson_don_fel ... aged_2.htm
ne kleiner scherz ;D

Kauf dir bloss nicht sone "Billig" Gitarre Da sparen die an alles schlechtes holz wahrscheinlich plastik. tom bridge aus tonpapier und die saiten sind fäden die mechninken sind aber echt
die pu´s sind nur schmuck :D :D :D

Komisch. Du behauptest also, das original Gibson Burstbucker nur "Schmuck" sind ?
Ich hatte das Ding in der Hand, da gab es nichts dran auszusetzen. Auch der Preis geht dafür absolut i.O - zumal man sich das "Tuning" mit Gibson Humbuckern sparen kann (und die kosten schon knapp 200€).

Jekso hat in purer Ironie geschrieben und nichts von dem war ernst gemeint. Hast du doch wohl auch hoffentlich nicht ernst genommen, oder? ;)
Hätte er es ernst genommen hätte Gibson ihn doch schon längst gesteinigt ;) :D

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 25.01.2011, 01:06

ihr habt probleme

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 25.01.2011, 08:34

Hab es schon bemerkt , bloß eben viel zu spät und danach wollte ich meinen Beitrag nicht mehr löschen. Vielleicht gibt es ja noch andere Anfänger/Wiedereinsteiger wie mich und die kriegen dann zumindest die info, das diese Epi ab Werk original Gibson Humbucker verbaut hat. :lol:

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2056
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 25.01.2011, 09:52

e-gitarre robert hat geschrieben:ihr habt probleme



ja, die größten Probleme bestehen da drin deine Beiträge zu entschlüßeln. Ein Punkt und Komma an der richtigen Stelle kann wunder wirken. Bitte halte dich auch an Groß und Kleinschreibung. Es ist echt anstrengend deine Beiträge zu analysieren. Wenn du dich bemühst anständig zu schreiben,ziegt das, dass du uns ein gewissen Maß an Respekt entgegen bringst.

Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 25.01.2011, 13:59

Hustle wie oft schreibst du das die meisten rattern das einmal auf der Tastatur runter ohne Punkt und Komma im wahrsten sinne des Wortes :D .Und ich konnte es super lesen du meckerst immer und das nervt Tierisch.
Krieg das bitte net in den falschen Hals oder so ich will jetzt auch net 2 Seiten lang mich mit dir streiten aber kein Anfänger will hören
Hustle hat geschrieben: ja, die größten Probleme bestehen da drin deine Beiträge zu entschlüßeln
.
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.

(Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5549
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 25.01.2011, 14:05

Wieso, Jesko, Du hast Dir doch Mühe gegeben. Es kommen sogar Großbuchstaben vor. ;-)ansonstenistesdochwohlunstrittigdasseinegewisseeinhaltunggewisserorthographischerregelndielesbarkeiteinestextesganzdrastischerhöhen.

@Hustle: Aber ich würde da an Deiner Stelle auch echt keine Enrgie reinstecken. Ich mach mir da keine Mühe mehr, bezüglich Entschlüsselung. Entweder man versteht worum's geht oder eben nicht.

Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 25.01.2011, 14:09

phunky hat geschrieben:Wieso, Jesko, Du hast Dir doch Mühe gegeben. Es kommen sogar Großbuchstaben vor. ;-)ansonstenistesdochwohlunstrittigdasseinegewisseeinhaltunggewisserorthographischerregelndielesbarkeiteinestextesganzdrastischerhöhen.

ok Leerzeichen sollte man benutzen :D aber Guck dir mal Hustle´s beiträge an die Hälfte is Anfängerschreibweise nieder machen ausser man schreibt richtig dann macht er auch ne gute beratung .Findest du denn text schwer zu lesen von Robert?
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.

(Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 25.01.2011, 14:14

Ach leute bitte könnt ihr, damit aufhören! Es nervt ich bin mit dem gedanken am spielen bisschen geld drauf zulegen und mir gibson lp studio zukaufen.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4648
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 25.01.2011, 14:16

phunky hat geschrieben:
@Hustle: Aber ich würde da an Deiner Stelle auch echt keine Enrgie reinstecken. Ich mach mir da keine Mühe mehr, bezüglich Entschlüsselung. Entweder man versteht worum's geht oder eben nicht.


@Jesko: Und genau das ist der Punkt. Irgendwann geben die Leute keine Antwort mehr auf dahingeklatschte Beiträge, und das kann ich sogar verstehen.

Wir legen ja hier keine Masstäbe nach Duden an, aber die Beiträge so zu verfassen, das man diese lesen kann, ohne danach zum Augenarzt zu müssen, dass macht es jedem leichter!
Zuletzt geändert von howdy71 am 25.01.2011, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5549
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 25.01.2011, 14:17

Jesko, ich will keine Vorträge dazu halten. Und ich will da auch niemanden belehren. Jeder wie er meint. Aber ich denke einfach, wenn jemand von anderen erwartet, dass die sich Mühe geben eine gute und verständliche Antwort zu formulieren, sollte man sich auch die Mühe machen, einen verständliche Frage zu stellen. Im Rahmen der Möglichkeiten zumindest. Wenn ich hier Beiträge sehe, die ohne Punkt und Komma und ohne Großbuchstaben verfasst sind, dann mache ich mir nicht mehr die Mühe herauszufinden, ob ich sie verstehen kann. Ich lese sie meistens einfach nicht. Aber wie gesagt, das muss jeder so halten wie er es für richtig hält. In meiner Welt kann jeder machen was er will ;-)

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 25.01.2011, 14:20

schreibe ich so unverständlich die sätze !

Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 25.01.2011, 14:30

@ robert Nein tust du nicht.
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.

(Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 25.01.2011, 14:53

ok dann ist gut!

Benutzeravatar
yooden
born 2 post
Beiträge: 197
Registriert: 19.12.2010

Erstellt: von yooden » 25.01.2011, 15:08

Jesko13 hat geschrieben:aber Guck dir mal Hustle´s beiträge an die Hälfte is Anfängerschreibweise nieder machen ausser man schreibt richtig dann macht er auch ne gute beratung .

Ach.

Jesko13 hat geschrieben:Findest du denn text schwer zu lesen von Robert?

Ich finde auch Deinen richtig scheiße zu lesen. Ich verstehe auch nicht, warum sich viele Dutzend Leser mal ein bißchen Mühe geben sollen, damit ein einzelner Schreiber es leichter hat. Das ist nicht nur schlecht für die Kommunikation, sondern einfach unfreundlich.

Smidde
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 107
Registriert: 03.02.2010

Erstellt: von Smidde » 25.01.2011, 16:25

Die Geschichte, wie einmal aus einer Mücke ein Elefant wurde.. ()()//(

catmini
Powerposter
Beiträge: 1089
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 25.01.2011, 16:39

auf groß- und kleinschreibung lege ich in 'nem forum keinen wert, aber die interpunktion sollte schon einigermaßen korrekt gesetzt werden, damit man auch einen verschachtelten satz verstehen kann.

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2056
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 25.01.2011, 17:11

e-gitarre robert hat geschrieben:Ach leute bitte könnt ihr, damit aufhören! Es nervt ich bin mit dem gedanken am spielen bisschen geld drauf zulegen und mir gibson lp studio zukaufen.




gibson lp studio is gut ich mein ist ganz okay für gibson viele sagen aber das die ist nicht so gut da das sustain ist, geht so ich würde noch etwas drauflegen und standard kaufen die is besser das muss aber jeder wissen gibson ist auf jedenfall gibson gibson studio ist nicht schlecht standard auch nicht.


Satzzeichen können übrigens Leben retten:

-Komm, wir essen, Opa!
-Komm, wir essen Opa!

Benutzeravatar
Jesko13
kennt den Admin
Beiträge: 866
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Kiel

Erstellt: von Jesko13 » 25.01.2011, 22:35

Hustle hat geschrieben:
e-gitarre robert hat geschrieben:

Satzzeichen können übrigens Leben retten:

-Komm, wir essen, Opa!
-Komm, wir essen Opa!

Gutes Argument ich sollte drauf achten,weil meinen Opa will ich nicht Essen so nach nem Jahr unter der Erde schmeckt er bestimmt nicht mehr
Glück ist etwas für Arschlöcher. Glück braucht immer nur der, der nix auf dem Kasten hat.

(Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 26.01.2011, 14:52

Hustle hat geschrieben:
e-gitarre robert hat geschrieben:Ach leute bitte könnt ihr, damit aufhören! Es nervt ich bin mit dem gedanken am spielen bisschen geld drauf zulegen und mir gibson lp studio zukaufen.




gibson lp studio is gut ich mein ist ganz okay für gibson viele sagen aber das die ist nicht so gut da das sustain ist, geht so ich würde noch etwas drauflegen und standard kaufen die is besser das muss aber jeder wissen gibson ist auf jedenfall gibson gibson studio ist nicht schlecht standard auch nicht.
Satzzeichen können übrigens Leben retten:
-Komm, wir essen, Opa!
-Komm, wir essen Opa!


geil hustle ist das opa hat gut gesmackt hoffentlich.
Gute Reise !
:-)))

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 26.01.2011, 15:01

Ich habe mir jetzt die epi lp standard 1959 bestellt die gibson,ist doch noch zu teuer für mich! Für mich reicht die epi les paul voll und ganz erst mal.Ich werde mein fazit zur gitarre dann auch noch berichten :D

Benutzeravatar
Gitarrenschlumpf
Powerposter
Beiträge: 1024
Registriert: 28.02.2010

Erstellt: von Gitarrenschlumpf » 26.01.2011, 15:10

@Hustle: Und das extra Sustain bei einer Gibson LP Standard, die in ihrer derzeitigen Form in vielen, vielen Aspekten (u.a. auch Korpus-Bauweise) baugleich mit der Studio ist, kommt dann aus der Sunburst-Lackierung, oder? ;)

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2056
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 26.01.2011, 17:29

du erzählst einen Stuß...
das kommt aus den Stimmwirbeln ;)

Benutzeravatar
Gitarrenschlumpf
Powerposter
Beiträge: 1024
Registriert: 28.02.2010

Erstellt: von Gitarrenschlumpf » 27.01.2011, 14:18

Hustle hat geschrieben:das kommt aus den Stimmwirbeln ;)


Hoffentlich wohnt es da gut und kann nachts ruhig schlafen. Bild

Benutzeravatar
Hustle
Pro
Beiträge: 2056
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 27.01.2011, 15:32

naja, es ist ja nur eine Alternative...normalerweise wohnt es in einer Ampel Bild

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 29.01.2011, 14:29

hallo leute meine epi ist gekommen hier ein paar bilder!

http://img156.imageshack.us/g/img0657x.jpg/

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 29.01.2011, 14:48

Also der erste eindruck der gitarre,finde ich gut die verarbeitung ist ok bei meiner lp sind die potis auch ne bisschen schief aufgesetzt.Und das zertifikat ist ne einfache kopie schade, :?
Aber im ganzen gefällt mir die gitarre sehr gut, die spielbarkeil ist gut der sound ist gewöhnungssache der hals ist nicht zu dünn oder zu dick! genau richtig für mich ))==
Im lack kann ich auch keine mängel finden :D der koffer machen einen robusten eindruck mit dem rosa innen futter :cool: ;) meine les paul ist nummer 1536 laut zertifikat

Gast

Erstellt: von Gast » 29.01.2011, 15:22

Glückwunsch zur schönen Gitarre!

Und Glückwunsch auch zum witzigsten Thread, den ich seit langem gelesen habe!

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 29.01.2011, 15:36

ja weiss ich ::::)( danke

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 31.01.2011, 22:22

Laut der identnummer meiner LES PAUL,ist meine in japen gefertigt =(=))= cool !

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 01.02.2011, 08:43

mirgibt die schwüle, bettwäsche zu denken, auf den Fotos !
eine so schönegitarre, sollte man niemals, vor so einem extrahässlichen hintergrund, fotografieren. =)=)=

Gast

Erstellt: von Gast » 01.02.2011, 09:07

was soll das denn jetzt?

Benutzeravatar
e-gitarre robert
öfter hier
Beiträge: 77
Registriert: 16.02.2010
Wohnort: BOCHOLT

Erstellt: von e-gitarre robert » 01.02.2011, 15:24

Ich werde hier nichts mehr,schreiben hier im diesen forum echt zum kotzen :( ihr mit eurem
Off topic hier immer!

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 01.02.2011, 15:36

Man man man, ich entschuldige mich, nehme alles zurück und drücke mein allertiefstes Bedauern aus.

Es war wirklich nur ein harmloser Scherz, der aufmuntern und nicht betrübt machen sollte.
In etlichen Foren ist es ein von allen akzeptierter running-gag, die Fotos, die andere Nutzer selbst gemacht haben und einstellen, mit frotzeligen und total überzogenen Kommentaren zu den völlig uninteressanten Bildhintergründen zu kommentieren. Ich dachte, das sei auch hier bekannt.

Wenn das nicht langt und es hier immer noch Traurige gibt:

http://www.youtube.com/watch?v=kV4vHpqrj6E

Ich ging davon aus, das die Scherzhaftigkeit meines Beitrags von Allen bemerkt werden würde. Liebe Kinder, bitte nicht mehr böse oder traurig sein.

Lasst Euch durch meinen Scherz nicht vom Posten abhalten, aber seht zu, das ihr eine annehmbare Ortografie (oder wie man das jetzt schreibt) und Interpunktion hinbekommt.
Sonst wäre ich traurig und zerknirscht.
Ich hab euch alle lieb. Das Forum ist toll.

Liebe Grüße
Lars

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4648
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 01.02.2011, 15:57

Das alte Problem: Ironie kommt im geschriebenen Wort im Internet manchmal nicht rüber! Ist ja jetzt aufgeklärt und wir können uns alle wieder lieb haben :-)

Benutzeravatar
Greenkeeper
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 24.12.2010
Wohnort: Nürnberg

Erstellt: von Greenkeeper » 01.02.2011, 16:04

Ich war nur neidisch, weil meine Epi LP aus Rotchina kommt. :cry:

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4648
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 01.02.2011, 16:17

Seine wahrscheinlich auch!

Epiphone hat keine Fertigung in Japan momentan.

Die Seriennummer meiner Ibanez ART 120 sagt auch, dass die Gitarre in Japan hergestellt wird. Ist aber mit 120% Sicherheit aus China. Stört mich aber auch nicht weiter!

52 Beiträge
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste