music2me
music2me

Problem mit Floyd Rose

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
alex90
kam, sah und postete
Beiträge: 55
Registriert: 08.02.2010
Wohnort: Greven

Problem mit Floyd Rose

Erstellt: von alex90 » 05.12.2010, 23:44

Hi,
Ich hab mir vor ner Woche ne neue Gitarre mit Floyd Rose geholt (kein Original) und ich bekomme sie einfach nicht stimmstabil.

Stimmen kann ich sie, das ist kein Problem. Nur nach 5 Minuten schon, egal ob ich jetzt spiele und sie nur in die Ecke stelle, verstimmt sie sich wieder um ca 1/4 Halbton.(hört sich jetzt nicht viel an, aber nach längerem Spielen verstimmt sie sich natürlich noch weiter)

Ich weiß nicht, worans liegt. Ich hab die Befestigungen an der Brücke und die Schrauben für die Saitenhalterungen alle fest angezogen, daran liegts nicht. Es sind auch nicht alle Saiten, die sich verstimmen, nur die A G und B Saite.
Ach ja, neue Saiten hab ich schon drauf, und zwar vor einer Woche gewechselt, auch mit Dehnen, also ich bin irgendwie ratlos =/

Weiß jemand weiter?
Fürchte nicht die Dunkelheit, sondern was sich in ihr Verbirgt

Benutzeravatar
cali2010
Schreibmaschine
Beiträge: 698
Registriert: 29.11.2009
Wohnort: Bremen

Erstellt: von cali2010 » 06.12.2010, 00:25

War es vorm wechseln schon so?

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1658
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 06.12.2010, 00:52

Evtl. schlecht die Saiten in die Wirbel gezogen? Hört sich jetzt erstmal Plump an, aber da kann man viel viel falsch machen.
http://www.youtube.com/watch?v=khRuSxy-PQU
(ab min. 3:20)

Benutzeravatar
Hustle
Guitar Maniac
Beiträge: 1990
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Re: Problem mit Floyd Rose

Erstellt: von Hustle » 06.12.2010, 08:50

alex90 hat geschrieben:Hi,
Ich hab mir vor ner Woche ne neue Gitarre mit Floyd Rose geholt (kein Original)...



da wär schonmal das erste Problem. Hoffentlich hast du keinen Blindgänger erwischt.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 06.12.2010, 11:17

wäre erstmal gut zu wissen, welche Gitarre es ist. Es gibt ja durchaus gute Floyd Rose Nachbauten!

Benutzeravatar
Metalhead33
öfter hier
Beiträge: 69
Registriert: 07.11.2010
Wohnort: Berlin

Erstellt: von Metalhead33 » 06.12.2010, 12:10

Vllt solltest du par mehr Federn einbauen (Die Federn vom Flody Rose ) . Die befinden sich aufdem Rücken deiner Gitarre , wahrscheinlich hinter einem zugeschraubten Blech oder so .

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

music2me
music2me