Peavey Vypyr Lautsprecher

Online-Ratgeber
Benutzeravatar
von Michel Andre
#185957
Heyho,

Ich habe einen Peavey Vypyr 15, und ich bin mehr als zufrieden mit dem Amp.

Nur ist mir i.wie der Lautsprecher kaputt gegangen :cry:

Vorhin habe ich noch problemlos gespielt, aber habe dann Kopfhörer eingesteckt weil es ja shcon recht spät ist... Hat auch noch soweit alles funktioniert, allerdings bin ich einmal aufgestanden und das Kabel von den Kopfhören fiel raus und der Verstärker dröhnte, hab ihn aber sofort runter gestellt (war aber noch nichtmal auf volle Lautstärke gewesen)
Habe dann weiter auf Kopfhörer gespielt, und alles war in Ordnung.

Aber dann fiel mir auch, das kein Ton mehr auf dem Lautsprecher kommt, nur ein ganz leises rauschen..
Am Kabel liegt es nicht, hab noch ein anderes ausprobiert, an der Gitarre ebenfalls nicht, hab noch eine 2te, bei der ging es aber auch nicht, Lautstärke von Gitarre sowie Amp war auch nicht aus, aber es tut sich trotzdem nichts.. :(
Über Kopfhörer kann ich weiterhin spielen sowie über den PC, aber das ist ja nicht das wahre auf Dauer :(
Jetzt vermute ich einfach, das der Lautsprecher kaputt ist, hab die Kabel hinten schon festgedrückt aber hat auch nicht geändert. deswegen hab ich überlegt, mir vil. einen neuen lautsprecher zu kaufen, weil Geld für einen neuen Amp hab ich zur Zeit leider nicht...

Ich habe im ebay einige Lautsprecher gefunden, aber ich kenne mich da absolut nicht mit aus.. ich weiß nur das auf meinen 25W steht.
Könnt ihr mir vil. einen Lautsprecher empfehlen der ich einbauen kann?
Sollte von der Ton Quali schon wieder so sein wie der originale im Peavey, kann aber auch besser sein xD Aber nicht zu teuer..

Würde mich über eine Antwort sehr freuen ... !

Liebe Grüße und gute Nacht
Michel Andre
Benutzeravatar
von snicki
#185964
hm. ruf doch einfach mal bei thomann an, die wissen da bestimmt mehr und können auch ersatzteile bestellen ;)

gruß snicki :-)))
Benutzeravatar
von googlemeister
#185985
Wenn der kaputt ist und hat Garantie würd ich den einfach einschicken.
Wo haste das Teil gekauft?
Benutzeravatar
von Michel Andre
#186177
Hi :)

Also zurück schicken ist da leider nicht, hab den vor nem Jahr über ebay gekauft, zwar neu (War ein Ausstellungsstück für eine Musikschule) aber keine Rechnung oder der gleichen..

Jetzt irretiert mich aber was ganz anderes und zwar, habe ich, aus neugierde geschaut ob der Lautsprecher wirklich hinüber ist, ich habe aus meinen kleinen Ibanez GTA10 den Lautsprecher rausgeholt und an den Peavey angeschlossen, tut sich aber weiterhin nichts, aber der Speaker aus dem Peavey, wo ich dachte er wäre kaputt, funktioniert in den GTA10 :shock:
Also muss i.was in dem Peavey kaputt sein, vil. ein Kabel oder so lose?

Momentan läuft die Gitarre über den Peavey, und von den Peavey aus über Kopfhörer zu den GTA10, und es funktioniert.
Ich kenne keinen der sich mit sowas auskennt, aber es muss denk ich mal, i.wie an einen der anschlüsse zum Speaker hin liegen :(

Lg
Michel Andre
Benutzeravatar
von snicki
#186184
du kannst an den lautsprecher auch mal ne 1,5V Batterie anklemmen und gucken, ob die membran sich bewegt, nicht wundern, die kommt entweder nur rein oder raus, da gleichspannung, aber ich denke, bei dir ist wirklich nicht der LS kaputt, sondern davor...

haste vielleicht n multimeter um die spannung zu messen ? oder n bekannten elektriker/elektroniker ?

die sollten dir vielleicht auch helfen können
Benutzeravatar
von chris73
#186287
ich fuerchte eher, dass da die endstufe im eimer ist. ab zu nem profi damit.
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
5 Antworten 
1450 Zugriffe
von Jesko13
3 Antworten 
1713 Zugriffe
von Teddy696
3 Antworten 
2114 Zugriffe
von Jesko13
5 Antworten 
1981 Zugriffe
von rammstein16
4 Antworten 
1660 Zugriffe
von Cormo