Yamaha LL 16 oder Yamaha LLX 6

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
n4pp3lbl00d
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2010

Yamaha LL 16 oder Yamaha LLX 6

Erstellt: von n4pp3lbl00d » 02.10.2010, 19:24

Hallo zusammen,

Ich habe im Laden letztens viele Gitarren probe gespielt.
Und diese hat mir am besten gefallen:

Yamaha LL 16: (729€)
https://www.thomann.de/de/yamaha_ll16_we ... tarre.html

nun habe ich gesehen das es für ebenfalls 729€ folgende noch gibt.

Yamaha LLX 6 (729€)
https://www.thomann.de/de/yamaha_llx6.htm

Diese LLX 6 habe ich zwar noch nicht probe spielen können aber
ist an der LLX 6 evl besseres Material verarbeitet?
Diese hätte einen Tonabnehmer noch mit eingebaut.

Welche davon ist besser was würdet ihr sagen?

catmini
Powerposter
Beiträge: 1089
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 02.10.2010, 20:06

bei mir steht die LJX6C auf meiner liste, ist ja praktisch identisch nur in jumbo form. die kritiken sind ausnahmlos hervorragend, habe sie selbst aber noch nicht gespielt.

da in der Yamaha LLX 6 ein tonabnehmer integriert ist für den selben preis, sind bei der LL 16 wohl die hochwertigeren materialien verbaut, ob sich das aber im ton bemerkbar macht, ist nicht gesagt.

n4pp3lbl00d
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2010

Erstellt: von n4pp3lbl00d » 02.10.2010, 21:13

Jaa bin halt auch am überlegen.

Denke klaglich wird sich da nicht viel tun.
Ist die frage ob man einen Tonabnehmer braucht und möchte oder nicht.

Aber das Material und Verarbeitung war auf jeden fall sehr gut für den Preis für die LL 16.
Würde die beiden gerne im vergleich sehen und spielen...

Muss glaube ich noch mal zu nem Gitarren laden.

Benutzeravatar
Frank-vt
Powerposter
Beiträge: 1035
Registriert: 26.02.2010
Wohnort: 04155 Leipzig
Gitarrist seit: ca. 1974

Erstellt: von Frank-vt » 02.10.2010, 23:08

Mir persönlich klingen Yamaha ja zu hell (zum. die, die ich in ähnlicher Preisklasse angespielt habe). Wenn du keinen TA brauchst, würde ich das Geld lieber in die Qualität der Gitarre investieren. Kannst ungefähr 150,- vom Gitarrenpreis abziehen, d.h. die LLX mit TA zum selben Preis wie die ohne, sollte eigentlich vom Material her etwas schlechter und nicht besser sein.
Die von mir vorgebrachten Kritiken und Meinungen spiegeln ausschließlich meine eigenen, subjektiven Wahrnehmungen wieder. Wem diese nicht gefallen, darf sie gerne überlesen

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste