Sound von Guns n Roses

Verzerrer, Delay/Reverb, Looper, uvm.
Benutzeravatar
von leotrial
#174993
Hey,
ich bin mom schon seit einiger Zeit das Lied Sweet child o mine von Guns n Roses am üben (das klappt auch schon ein bissle ;) ), aber bei mir klingts iwie anderst. Hab auch ne LP und einen Fender Champ.
Weis wer wie man den einstellen muss dass ungefähr der Sound von Guns n Roses raus kommt, und welche Effekte sind in dem Lied?
...schonmal danke im Vorraus^^
Lg leon

PS: Ich weis das die einen Marshall spielen und so... deswegen ungefähr den Sound, muss jetzt nicht 100% der Sound sein^^
von Bodydrop
#174995
bass 10
contour 5
treble 10
reverb 3
gain 10
freq 3

Und ich glaube dass das Lied ein halbton tiefer gespielt wurde.
von Gast
#174996
am wichtigsten bei dem songe finde ich: röhrenamp. diesen tollen distortion song bekommt man sonst nicht gut hin ;)

und um das nochmal zu bestätigen: jop, is halbton tiefer gestimmt. kannsts aber auch einfach in normaler stimmung spielen, dann halt einen bund weiter oben ;)
Benutzeravatar
von sYs
#175014
Um es mal ungefähr zu beschreiben.
Am esten ne LP und ein Marshall Amp, aber es geht auch ohne einen Marshall :)
Ich finde man brauch nicht viel Gain, dafür aber mehr Lautstärke, dazu noch ein bisschen Reverb, Neck Pickup angeschmissen und ab geht die Luzzi.
Ich weiß jetzt auch wie viel eine Paula ausmacht - eine Menge.
Vorher mit meinem Vox Da5 und meiner Ibanez GRG170 klang alles nicht so ganz nach den Gunners.
Jetzt habe ich endlich meine Paula und ich bin dem Sound einen ganzen Schritt näher gekommen :)
Natürlich muss man auch ein schönes Vibrato in den Fingern haben.
Benutzeravatar
von leotrial
#175066
Hey danke für die schnellen Antworten, ahh hatte was ganz vergessen der Fender Champ hat nur 2 Regler (kann man nicht so viel am sound verstellen :D ) hab aber auch noch einen ENGL Squezze 30, ist auch ein Röhrenamp. Weis wer wie man den stellen muss?
Lg Leon
Benutzeravatar
von cali2010
#175070
Was hat der denn für Regler?

Lg
von sklischat
#175096
kannsts aber auch einfach in normaler stimmung spielen, dann halt einen bund weiter oben ;)


müsste es nicht einen Halbton tiefer gespielt werden, wenn man in Standard-E spielt?
Außerdem klingt es natürlich nicht ganz so wie im Eb-Tuning, da die Saitenspannung im Standard-Tuning ja auch stärker ist.
Benutzeravatar
von leotrial
#175104
Was hat der denn für Regler?

Lg


Also ich kenn mich damit nicht so wirklich aus :D (merkt man warscheinlich :D )
Also hab mal alle Regler aufgeschrieben: Lead, Bass, Middle, Treble, Presence. Reverb, Clean M, Lead M ...das wars ;) ...Aber da sind auch noch so schalter für Clean Lead, Bright, Clean Gain
lg Leon
Benutzeravatar
von osborne
#175108
Hi,

das ist was Slash benutzt hat;);)

http://www.snakepit.org/equip.html

Steht bei mir aber auch nicht rum;), aber grad SCOM ist recht einfach
in Richtung Guns zu bringen, egal mit welchem AMP.

Aber nicht so viel Gain, nen schöner Crunchsound reicht für das Intro völlig und
ggf. ein wenig Delay wenn Du hast, ansonsten geht auch ohne. Nicht den Bass zu weit auf,
eher ein wenig mittiger und ausgewogener einstellen.

Und was immer Du machst es wird ein Annäherungwert, keine Kopie.
Aber egal, wenn wir es live mit der Band spielen, weiss jeder nach 5 Tönen was kommt, egal
wie ich den AMP gestellt habe und egal was der Mischer ggf. noch für ´Mist baut und mich
runteregelt. Das Riff wirkt immer. Nur mach keine zu heftige Distortion rein , dann wird es zu quitschig.

Ach ja es ist nen Halbton tiefer, das wurde schon erwähnt und wenn Du den kompletten Song
spielen willst solltest Du das auch so stimmen, da Du in den Strophen die offenen Akkorde
D/C und G brauchst, das kannst sonst nicht abbilden.

Grüsse
Frank
Benutzeravatar
von leotrial
#175123
Hey,
Ja hab ein Delay gehs nacher mal dranhängen und wieder versuchen...
...und ahh ich hab glaub ich gesehn das dien Pedal benutzen, das steht aber die ganze Zeit fest oder? (und ist das überhaupt notwendig? ) Werd heut die Gitarre dann mal auch maln halbton tiefer stimmen ;)
Benutzeravatar
von Donnerland
#175141
kannsts aber auch einfach in normaler stimmung spielen, dann halt einen bund weiter oben ;)


müsste es nicht einen Halbton tiefer gespielt werden, wenn man in Standard-E spielt?
ja, schon, aber des passt doch.