Epiphone Goth Les Paul Studio

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
frankgerd
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 18.08.2010
Wohnort: 92637 Weiden

Epiphone Goth Les Paul Studio

Erstellt: von frankgerd » 11.09.2010, 17:39

1. Besitzt du bereits eine Gitarre?
[ ] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ):


1.1 Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[ ] Nein
[x ] Ja, und zwar (Marke, Typ): E-Gitarre Vision


2. Was für eine Gitarre suchst du?
[x ] E-Gitarre (elektrisch)
[ ] Konzertgitarre (akustisch)
[ ] Westerngitarre (akkstisch)
[ ] Semi-Akustik (beides)


2.1 Falls "E-Gitarre" - welche Gitarrenform bevorzugst du?
[ ] ST-Modelle
[ ] T-Modelle
[ ] LP-Modelle
[ ] SG-Modelle
[ ] Heavy Gitarren
[ ] Jazz-Modelle
[ ] egal
[ ] keine Ahnung
die Les Paul Art gefällt mit

2.2 Falls "Westerngitarre" - welche Gitarrenform bevorzugst du?
[ ] Dreadnought
[ ] Jumbo
[ ] Roundback
[ ] egal
[ ] keine Ahnung


3. Wo spielst du Gitarre?
[ x] zu Hause
[ ] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne


4. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[ ] Euro insgesamt, davon
[300 ] Euro für Gitarre
[ ] Euro für Gitarrenverstärker
[ ] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll(te)


5. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[1 ] 1 [ ] 2 -> Rock ( [ ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[ ] 1 [ ] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ ] 1 [ ] 2 -> Pop
[ 1] 1 [ ] 2 -> Baladen
[ ] 1 [ ] 2 -> Blues
[ ] 1 [ ] 2 -> Soul
[ ] 1 [ ] 2 -> Funk
[ ] 1 [ ] 2 -> Alternative ( [ ] Indi, [ ] Emocore, [ ] Grunge)
[ ] 1 [ ] 2 -> Schlager
[ ] 1 [ ] 2 -> Folk
[ ] 1 [ ] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [ ] 2 -> Hip Hop
[ ] 1 [ ] 2 -> Jazz


6. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarren in die Hand genommen?
[x ] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


7. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[x ] blutiger Anfänger
[ ] Anfänger mit etwas Erfahrung
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] fortgeschrittener Amateur
[ ] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


8. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[x ] einige Tage/Wochen
[ ] einige Monate
[ ] länger und zwar:

catmini
Powerposter
Beiträge: 1040
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 11.09.2010, 19:15

ich hatte die vorkurzem für 2 wochen zum testen und fand die für das geld (235,-) wirklich gut! sauber verarbeitet, gefiel mi klanglich sehr gut. ich kann die nur empfehlen. mir hat die mehr lust auf ne LP (les paul ;) ) gemacht.

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 11.09.2010, 20:15

Wie war nochmal die Frage? :shock:
Der Wüste lebt!

catmini
Powerposter
Beiträge: 1040
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 11.09.2010, 20:19

ist doch ganz einfach: ob wir ihm eine epi LP studio goth als blutiger anfänger empfehlen können ;)

du musst doch nur zwischen den zeilen lesen, er ist wohl etwas schreibfaul :)

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 11.09.2010, 20:49

Räusper........
Ich würde sie erst mal in die Hand nehmen......
Wenn sich das für mich gut anfühlen würde und mir der Klang(notfalls von einem versierten Verkäufer vorgespielt ) gefallen würde,wäre das sicherlich keine schlechte Gitarre für den Einstieg.


LG
Wim )()(
Der Wüste lebt!

catmini
Powerposter
Beiträge: 1040
Registriert: 20.08.2010
Wohnort: HHagstrom ;-)

Erstellt: von catmini » 11.09.2010, 22:55

ich sehe das mit dem klang als anfänger problematisch, denn als anfänger weiss man ja gar nicht was man klanglich erwarten soll oder kann. der änfänger guckt als erstes auf das aussehen, das ist auch ok. ich denke als anfänger sollte die e-gitarre möglichst vielseitig im sound sein, damit man auch seinen eigenen sound erkunden kann, den man ja erst noch finden muss. über die qualität einer gitarre kann ein verkäufer auskunft geben und wie sie sich anfühlt und hält (gewicht, balance, größe) muss man natürlich selbst ausprobieren.

Benutzeravatar
sYs
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 18.05.2008

Erstellt: von sYs » 11.09.2010, 23:09

Stimme catmini zu.
Als ich angefangen hab hätte man mir auch 10 Gitarren vorspielen können, einen Unterschied hätte ich vermutlich kaum bemerkt und mich dann doch für die Gitarre entschieden die für mich am besten aussieht.
Auch was die Form angeht.
Anfang wollen die einen unbedingt ne Stratform weil sie es für die klassische Gitarre halten und nach einem halben Jahr wollen sie ne schöne Paula, oder eben umgekehrt.

Daher der selbe Tipp wie immer.
Mal in die Handnehmen,gucken ob einem das Instrument gefällt wie es sich anfühlt etc.
Mal in die Saiten schlagen.
Großartig antesten kann man sie als Neuling ja eh nicht.

Benutzeravatar
Madwolf
Schreibmaschine
Beiträge: 650
Registriert: 28.08.2010
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Erstellt: von Madwolf » 11.09.2010, 23:21

Das meinte ich ja,IN DIE HAND NEHMEN,eine Beziehung zu dem Teil aufbauen.
Und DANN erst Kaufentscheidung!
Optik ist übrigens(auch) immens wichtig =(=))=

LG
Wim )()(
Der Wüste lebt!

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast