Rise Against Gitarrensound mit Amplitube 2 ?

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
medienberaternj
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 135
Registriert: 10.04.2010
Wohnort: Alfeld

Rise Against Gitarrensound mit Amplitube 2 ?

Erstellt: von medienberaternj » 08.09.2010, 12:12

Hallo Zusammen,
vielleicht kann mir ja einer von euch helfen und ein paar Tips geben.
Ich versuchen schon seit einiger Zeit den Gitarrensound von Rise Against mittels Amplitube 2 zu erreichen. Leider hat es bis jetzt noch nicht so hundertprozentig hingehauen.
Konkret suche ich nach den Sounds der Rhythmusgitarre von "give it all" oder "ready to fall".
Und dann natürlich noch, wie ich das ganze im Mix richtig einstelle.
Ich weiß, das sind viele Wünsche auf einmal, aber falls jemand eine Idee hätte, wäre das echt Klasse.

Vielen Dank für die Hilfe.

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3472
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 08.09.2010, 14:03

was konkretes kann ich dir dazu nicht sagen, nur, dass sowas erfahrungsgemäss eh nie richtig hinhauen wird.
bei podfarm gibts bei den presets auch die kategorie *songs*, aber da klingt wirklich nichts so wie es eigentlich sollte, maximal ansätze sind zu erkennen.
ist ja auch völlig klar, die bands nehmen im studio ganz anderes equipment.
hinzu kommt die eigene gitarre und und und...

eventuell findest du hier was halbwegs brauchbares:
http://www.guitarampmodeling.com/index.php
das internet ist voll von presets für alle möglichen ampsimulationen.

aber um selber basteln, hören, schrauben...wirst nicht herum kommen.
übrigends find ich guitarrig auch besser als amplitube

Benutzeravatar
medienberaternj
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 135
Registriert: 10.04.2010
Wohnort: Alfeld

Erstellt: von medienberaternj » 08.09.2010, 14:32

ja, damals habe ich mir auch die Frage gestellt Amplitube oder Guitar-Rig. Bin im Großen und Ganzen aber mit Amplitube zufrieden, so dass ich jetzt auch nicht unbedingt wechseln muss.

Die angegebene Seite kenne ich, hatte da auch schonmal die Suchanfrage gestartet und leider kein Ergebnis erhalten.

Also ich habe ein schon ein wenig rumgedoktert und ein Preset gefunden, dass dem Sound beim "Live-Spielen" recht nahe kommt, aber im Mix kann man das dann leider irgendwie vergessen. Keina Ahnung woran das liegt, denke dass mir da noch die nötigen Erfahrungen beim Abmischen fehlen. Aber man lernt ja nie aus und ich werde weiterprobieren ;)

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast