Welche Locking Tuners für Gibson LP Studio?

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Der Jak
meint es ernst
Beiträge: 18
Registriert: 22.07.2010
Wohnort: Würzburg

Welche Locking Tuners für Gibson LP Studio?

Erstellt: von Der Jak » 26.08.2010, 18:12

Hi Zusammen,
ich beabsichtige meine LP Studio evtl. mit Locking Tuners (Schaller, Sperzel, Planet Waves oder Kluson/Tonepros) nachzurüsten. Jetzt stellt sich die große Frage welche nehmen?

Die Originalen z. B. gegen Vintage Tuners mit Locking-Funktion (Kluson/Tonepros) => Vorteil: Look bleibt erhalten. Oder ohne Rücksicht auf Authenzität einfach "richtig gute" von nem anderen Hersteller nehmen?

Habe dazu auch schon die SuFu bemüht aber nix richtig konkretes gefunden. Ich wäre da für jeden Tipp dankbar, idealerweise von jemanden der das an ner Gibson LP gemacht hat.

Wichtig wäre primär, dass die neuen Tuner stimmstabiler sind als die Originale (habe das mit der Sorgfalt bei der Wicklung etc. gelesen, aber mir düngt so richtig stimmstabil sind die von Gibson so oder so nicht) und ganze soll nach Möglichkeit hinterher nicht wie "Arsch & Friedrich" aussehen ;-) Also:

Hat das jemand schon mal bei ner LP gemacht und wenn ja, welche Tuner habt ihr genommen?

Wie sieht eigentlich die Kopfplatte nach dem Austausch aus? Sind da z. B. die alten Bohrungen oder Löcher zu sehen falls man da ein anderes Fabrikat installiert? Fotos?

Kennt jemand die Kluson/Tonepros Vintage Locking Tuners und gibts die überhaupt in D? Ich glaube gesehen zu haben, dass sich Göldo/Kluson (www.kluson.de) sich da mit dem US-Hersteller (www.toneproskluson.com) wegen den Vertriebs bzw. Namensrechten einen Rechtsstreit liefert - aktuell 1:0 für Göldo - Göldo hat aber keine Locking Vintages im Programm).

Wie so oft kein Neues aber immer aktuelles Thema, ich würde mich wie immer über jede Antwort freuen.

Jak
Nigel Tufnel: "Well, it's one louder, isn't it? It's not ten."

This is Spinal Tap (1984)

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2581
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 26.08.2010, 21:27

Hallo!

Schau mal HIER rein wegen den Mechaniken ...
Es sind sowohl gotoh ,Kluson ,Schaller und sperzel vorhanden ^^
Stimmstabiler sind die alle !

Und wegen der Optik bräuchtest Du Dir auch keine sorgen machen ;)


Gruß ))-))

Benutzeravatar
Gitarrenschlumpf
Powerposter
Beiträge: 1024
Registriert: 28.02.2010

Erstellt: von Gitarrenschlumpf » 27.08.2010, 19:41

@ Der Jak: Wenn Du was passendes gefunden hast - schreib bitte mal was. Würde mich auch interessieren.

Benutzeravatar
cali2010
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 726
Registriert: 29.11.2009
Wohnort: Bremen

Erstellt: von cali2010 » 28.08.2010, 00:24

kleiner tip: die groover!Wenn die Klampe mal hinfällt halten die mehr aus als Kluson...wegen Biegefestigkeit

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste