MP3 Adapter für den VOX VT30

Verzerrer, Delay/Reverb, Looper, uvm.
von Reginald
#167741
Hallo allerseits,

ich stelle meine Frage mal hier - falls ich falsch gelandet bin bitte in die richtige Rubrik verschieben ...

Ich habe einen VOX VT30 Verstärker und bin soweit mit ihm auch zufrieden. Das einzige, was mich stört ist die Tatsache, daß er keinen Eingang für MP3/CD hat. Daher jetzt meine Frage: gibt es sowas wie einen Adapter, an dem ich die Gitarre UND den MP3 Player anschließen und beides dann zusammen an den Eingang des VT30 einstöpseln kann?

Ein einfaches Y-Kabel dürfte da ja nicht reichen, da der MP3 Player ja wohl kaum direkt an den Eingang des VT30 angeschlossen werden kann ...


Gruß
Reginald
Benutzeravatar
von Gitarrenschlumpf
#167746
Ähm, für den Anschluß von mp3-Playern etc. haben manche Verstärker einen "Line In"-Anschluß. Das Signal wird dann nicht durch die komplette Verstärker-Architektur inkl. Verzerrung gejagt - denn genau das würde passieren, wenn Du das mp3-Signal mit einem Adapter mit dem Gitarrensignal mischt und über den normalen Eingang den Verstärker zuführst.

Ob das irgendwie machbar ist, und ob das noch irgendwie nach was klingt, habe ich selber nie probiert, aber ich halte diese Idee für absolut nicht sinnvoll.
von Reginald
#167750
Gitarrenschlumpf hat geschrieben:Ähm, für den Anschluß von mp3-Playern etc. haben manche Verstärker einen "Line In"-Anschluß.
Vollkommen richtig!

Das Dumme ist halt nur, daß der VOX VT30 so einen Eingang nicht besitzt - warum auch immer ...
Daher suche ich nach einer möglichst praktikablen Lösung, das Gitarren- und MP3-Signal zumindest an anderer Stelle zusammenführen zu können. Und das ist in diesem Fall ja wohl nur *vor* dem Verstärker möglich ...


Gruß
Reginald
Benutzeravatar
von Gitarrenschlumpf
#167752
Reginald hat geschrieben:Das Dumme ist halt nur, daß der VOX VT30 so einen Eingang nicht besitzt - warum auch immer ...
Jepp, ich weiß. Ich habe den VT15 - der hat die gleiche Ausstattung.

Wie gesagt - ich glaube nicht, dass Dir irgendeine Adapterkonstruktion da eine praktikable Lösung bieten kann.
von Reginald
#167754
Gitarrenschlumpf hat geschrieben:Wie gesagt - ich glaube nicht, dass Dir irgendeine Adapterkonstruktion da eine praktikable Lösung bieten kann.
Bin da ja auch nicht sehr optimistisch - aber ehe ich eine Einschleiflösung am Ausgang zurechtpfriemle ...


Gruß
Reginald
Benutzeravatar
von Donnerland
#167757
wenn du nen Mischpult davorschaltest gehts vielleicht, asonsten glaub' ich geht's nicht, weil der mp3-Player ja 'nen Line-Signal liefert aber die Gitarre nich'.
von Reginald
#167784
Donnerland hat geschrieben:wenn du nen Mischpult davorschaltest gehts vielleicht, asonsten glaub' ich geht's nicht, weil der mp3-Player ja 'nen Line-Signal liefert aber die Gitarre nich'.
Vielleicht sollte ich das Mischpult *hinter* den Lineausgang des VT30 schalten:

LineOut VT30 ---
|
---- Kopfhörer
|
MP3 Player --------

Dann wird das MP3 Signal nicht durch die Einstellungen des VT30 modifiziert ...


Gruß
Reginald

Mist - man kann keine Skizze 'zeichnen'
Benutzeravatar
von metal-skull65
#168032
Reginald hat geschrieben:Vielleicht sollte ich das Mischpult *hinter* den Lineausgang des VT30 schalten...Dann wird das MP3 Signal nicht durch die Einstellungen des VT30 modifiziert
Genau die richtige art es zu machen Reginald !
Am Mischpult kannst Du dann den Pegel der jeweilige Tonquellen aneinander anpassen :)
Am Ausgang vom Mischpult kannst Du wiederum entweder Deinen PC oder was auch immer für ein Aufnahmegerät anschliessen zwecks die weiterverarbeitung Deiner Musikalische Ausflüge^^


Gruß ))-))
von Reginald
#168038
metal-skull65 hat geschrieben: Am Ausgang vom Mischpult kannst Du wiederum entweder Deinen PC oder was auch immer für ein Aufnahmegerät anschliessen zwecks die weiterverarbeitung Deiner Musikalische Ausflüge^^

Am Ausgang vom Mischpult kommt - zumindest derzeit noch - nur ein Kopfhörer ...

Jetzt muß ich also nur noch ein passendes Mischpult oder ähnliches suchen ...


Danke für eure Ratschläge und Meinungen :)


Gruß
Reginald
Benutzeravatar
von Gitarrenschlumpf
#168048
Der VT30 hat doch auch nur einen Kopfhörerausgang, oder? Und der klingt wahrscheinlich - wie auch beim VT15 - ziemlich schrecklich.

Kann mir nicht ganz vorstellen, dass man damit irgendwie glücklich werden kann.
von Reginald
#168049
Gitarrenschlumpf hat geschrieben:Der VT30 hat doch auch nur einen Kopfhörerausgang, oder? Und der klingt wahrscheinlich - wie auch beim VT15 - ziemlich schrecklich.
Stimmt - der klingt schrecklich! Habe aber irgendwo gelesen, daß man das einigermaßen in den Griff bekommen kann ...

Ansonsten bliebe wirklich nur eine Bastellösung am Verstärkerausgang ...


Gruß
Reginald
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
Netzteil Adapter
von Dathober    - in: Gitarren Zubehör
12 Antworten 
1880 Zugriffe
von Dathober
3 Antworten 
1763 Zugriffe
von chris73
15 Antworten 
2029 Zugriffe
von Nigerider