Kennt ihr die Marke Junior Musima?

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
FloLoveGD
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 144
Registriert: 18.06.2010
Wohnort: münchen

Kennt ihr die Marke Junior Musima?

Erstellt: von FloLoveGD » 17.07.2010, 16:06

HEy Leute...
ich hab ein freund zum gitarrespielen überredet..jetzt habn wir bei dem im keller soo ne alte gitarre gefunden...und zwar eine Junior Musima, Markneukirchen...made in germany( Democratic republic)
Kennt ihr das Modell?
p.s Hab leider noch keine Bilder weil ich nur meine handy dabei hatte und des soo ne billig kamara hat...die werden aufjdenfall noch folgen wenn mein freund wieder ausn urlaub da ist.
Lg FLo ))-))
hallo

Benutzeravatar
sYs
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 18.05.2008

Erstellt: von sYs » 17.07.2010, 19:14

Denk mit den Infos wird dir kaum einer helfen können.
Aber mal was anderes.
Du hast einen Freund zum Gitarrespielen ÜBERREDET?
Mit welchem Ziel?^^

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 17.07.2010, 19:17

Damit er jemanden zum üben hat :D hab ich mit meinem nachbarn auch schon gemacht der hatte auch noch ne gitte zuhause rumstehen :D er hats aber dann aufgegeben und is zu seinem akkordeon zurückgekehrt

Benutzeravatar
Frank-vt
Powerposter
Beiträge: 1029
Registriert: 26.02.2010
Wohnort: 04155 Leipzig
Gitarrist seit: ca. 1974

Erstellt: von Frank-vt » 17.07.2010, 19:41

Wird wohl eine etwas kleinere (wegen dem Junior) Konzertgitarre sein. Grundsätzlich müssen die alten DDR-Produkte handwerklich nicht schlecht gewesen sein (wohl fast alles Handarbeit). Ist ja auch fast alles in den Export gegangen und wir haben nix gekriegt :lol: Es standen nie welche in den Läden. Entweder man hatte Beziehungen oder ist durch Zufall in einen Laden gekommen, wo sie gereade Lieferung bekommen haben. Das ist mir mal 1986 irgendwo in der mecklenburgischen Provinz passiert :D
Denke mal, daß die Gitarre - wenn sie nicht beschädigt oder verzogen ist - für den Anfang durchaus reichen sollte. Neue Saiten sollten sicher drauf kommen.

Achja... einen Wert hat das Stück wahrscheinlich nicht, zumal meist nur B-Ware hier verkauft wurde.
Die von mir vorgebrachten Kritiken und Meinungen spiegeln ausschließlich meine eigenen, subjektiven Wahrnehmungen wieder. Wem diese nicht gefallen, darf sie gerne überlesen

Benutzeravatar
rosecamp
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 455
Registriert: 29.08.2009
Wohnort: Berlin

Erstellt: von rosecamp » 18.07.2010, 01:48

ich nenne eine Musima Nachwendegitarre mein eigen und halte große Stücke auf sie.
Zur Qualität Deines Fundes kann ich nicht viel sagen, steht auf dem Label hinterm Schalloch eine Jahreszahl? Beim Googeln habe ich nur herausgefunden, dass die eine oder andere Musima Junior in den letzten Jahren für 20 Euro oder 70 Zloty den Besitzer gewechselt hat...

Benutzeravatar
FloLoveGD
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 144
Registriert: 18.06.2010
Wohnort: münchen

Erstellt: von FloLoveGD » 18.07.2010, 09:29

sYs hat geschrieben:Denk mit den Infos wird dir kaum einer helfen können.
Aber mal was anderes.
Du hast einen Freund zum Gitarrespielen ÜBERREDET?
Mit welchem Ziel?^^


joa er hat es öfters schon bei mir ausprobiert...und er wollte sowie so was anfangen weil er sonst nix zu tun hat...jetzt hab ich halt gesagt das ichs ihm lerne :D und wir wollen ja auch ma ne band gründen :D und da ists nie schlecht noch nen akustik gitarristen zu haben ;)
hallo

Benutzeravatar
sYs
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 18.05.2008

Erstellt: von sYs » 18.07.2010, 16:16

Na gut dann sieht das schon eeetwas anders aus ^^.
Mein Szenario war eher so.
Du leidenschaftlicher Gitarrist.
Er hat damit absolut nichts am Hut, wird aber von dir dazu überredet.

Das hätte wohl zu nichts geführt :D

Viel Glück bei eurem Bandprojekt.

Benutzeravatar
FloLoveGD
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 144
Registriert: 18.06.2010
Wohnort: münchen

Erstellt: von FloLoveGD » 20.07.2010, 13:47

jaa danke nur mich regt der scheiß voll auf...die gegend hier ist ziemlich unmusikalisch xDD und wir habn keinen bassisten..sicher kann man auch als erste ohne anfangen aber der gehört einfach dazu dann
hallo

Benutzeravatar
sYs
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 18.05.2008

Erstellt: von sYs » 20.07.2010, 15:05

Stimmt Bassist ist wichtig.
Irgend einer muss ja nachem Gig alles zusammenräumen :)

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste