Breedlove Atlas Series - Studio C25/SM

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Poppey
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2010
Wohnort: Mölln

Breedlove Atlas Series - Studio C25/SM

Erstellt: von Poppey » 04.07.2010, 22:20

)()( Hallo Leute, ich habe mir jetzt endlich eine vernünftige Gitarre gekauft, meine ich...

Kann mir jemand sagen ob sie wirglich so gut ist, wie sie mir von meinem Verkäufer angepriesen wurde? Sie hört sich gut an, sieht gut aus, aber ich werde irgendwie nicht richtig warm mit meiner "Breedlove Atlas Series - Studio C25/SM".

Also lasst euch aus, ich verkrafte es =(=))=
Was wir nicht alleine Schaffen, schaffen wir dann zusammen:-)

Benutzeravatar
Genamatur
Erklär-Bär
Beiträge: 348
Registriert: 22.09.2008
Wohnort: nrw

Erstellt: von Genamatur » 04.07.2010, 23:05

http://www.breedlove-guitars.de/stage-c ... teaser_pi1[backId]=7508&cHash=ffada4dbbd&cHash=ffada4dbbd
Also für einen Anfänger finde ich sieht die von den technischen Daten her recht ordentlich aus. Was hast du denn für das Stück bezahlt?

Poppey
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2010
Wohnort: Mölln

Erstellt: von Poppey » 05.07.2010, 06:26

:_::_: Die hat ursprünglich 595€ gekostet, habe sie aber für 500€ dann bekommen...
Was wir nicht alleine Schaffen, schaffen wir dann zusammen:-)

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1701
Registriert: 11.07.2008

Erstellt: von AlBundy » 05.07.2010, 06:34

wunderbar, was Du da gekauft hast, Glückwunsch!

:lol:

Benutzeravatar
met2k
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 12.09.2009
Wohnort: Braunschweig

Erstellt: von met2k » 05.07.2010, 06:45

breedlove sind sehr schön gitarren, da hast du wirklich einen guten fang gemacht, ich wünsche dir ganz viel spaß mit der gitarre :D

Benutzeravatar
Frank-vt
Powerposter
Beiträge: 1027
Registriert: 26.02.2010
Wohnort: 04155 Leipzig
Gitarrist seit: ca. 1974

Erstellt: von Frank-vt » 05.07.2010, 13:07

Warum wirst du denn nicht richtig warm mit der Gitarre? Wenn sie sich doch gut anhört...
Für den Preis kann man schon was Ordentliches erwarten.
Du spielst ja auch noch nicht solange. Was hast du denn vorher gehabt? Kann sein, daß sich deine Finger erst an die neue Gitarre gewöhnen müssen. Vllt. hast du vorher eine Konzert gehabt, daß ist dann schon eine Umstellung. Aber auch eine etwas andere Halsform -breite oder Saitenlage kann eine gewisse Umgewöhnungszeit brauchen.
Die von mir vorgebrachten Kritiken und Meinungen spiegeln ausschließlich meine eigenen, subjektiven Wahrnehmungen wieder. Wem diese nicht gefallen, darf sie gerne überlesen

Poppey
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2010
Wohnort: Mölln

Erstellt: von Poppey » 05.07.2010, 21:00

Ja, ich denke auch, das es nicht an der Gitarre liegt, sondern an mir. Hab vorher eine Noname Western gespielt und mich sicherlich dran gewöhnt. Es ist von der Klangfarbe, ein unterschied, wie Tag und Nacht.
Ich denke mal das ich ihr einfach mehr zeit geben muss:-)
Was wir nicht alleine Schaffen, schaffen wir dann zusammen:-)

Gast

Erstellt: von Gast » 07.07.2010, 19:20

Hast dir eine sehr gute Gitarre gekauft, ich habe jetzt seit einem halben Jahr auch eine Breedlove (die Retro OM/ER) bin total zufrieden mit der.
Super Klang und super Verarbeitung.
Die Atlas-Serie kenne ich nur vom sehen, aber ich hab gar nicht gewusst, dass es die schon ab 599€ gibt.
:boxen:

Auf jeden Fall wünsche ich dir noch viel Spaß mit deiner neuen Gitarre.

MfG
Zodiak

)()(

james.neligan.guitar
interessiert
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2010
Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Erstellt: von james.neligan.guitar » 08.08.2010, 10:48

sehr gue gitarre hast du da..sowohl für fingerstyle als auch begleitung ;) viel spaß wünsche ich dir damit ^^

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste