Strumming und Picking verbinden / Hybrid Picking

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3486
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Strumming und Picking verbinden / Hybrid Picking

Erstellt: von musicdevil » 08.06.2010, 12:42

bin an nem punkt wo ich mein gitarrespiel interessanter gestalten möchte.
einerseits kann ich strumming und auch fingerpicking klappt eigentlich schon recht gut...
nun möchte ich aber gern beides verbinden.
(speziell muss ich erwähnen, dass ich kaum mal mit plektrum spiele)

leider hab ich da zig probleme :D
einerseits komm ich ständig aus dem takt, dann weiss ich nicht wie ich das sinnvoll rhythmisch gestalten soll, wann man da speziell strumming macht und welche saiten man am besten zupft...
und wie nennt sich diese technik überhaupt?

stil mässig ist mir egal in welche richtung...ob country, blues, pop, rock...
ich finde da eh, dass man vieles verbinden kann wenn man erstmal bestimmte techniken beherrscht.

man kann da zb. teile der melodie zupfen und zwischendurch mit strumming auffüllen....sowas in etwas schwebt mir da vor...
hab ich schon zigmal in countrysongs gehört...

wisst ihr was ich meine?

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 08.06.2010, 13:17

Wenn ich Dich richtig verstehe willst Du das Strumming hauptsaechlich mit Plektrum und nicht mit Fingeranschlag spielen?

Ich hatte eine aehnliches Problem. Ich habe meiner ersten Akkorde und Rhythmen auf der Akustikgitarre meiner Frau gelernt. Alles per Fingeranschlag, ohne Plektrum. Als ich auf E-Gitarre umgestiegen bin, habe ich ziemlich Problem mit dem Plektrumspiel gehabt, aus dem Takt kommen etc.

Was mit geholfen hat, war bei der E-Gitarre mit dem Plektrum nochmal von vorne anzufangen. Da Du die Akkorde und Rhythmen ja schon beherrscht, geht das auch ziemlich schnell. Nach knapp einer Woche hatte ich keine Problem mehr Strumming mit Plektrum zu spielen und auch die Rhythmik und Melodie zu variieren!

Ich hoffe ich habe Dein Problem richtig verstanden!

Benutzeravatar
James.Whisler
Schreibmaschine
Beiträge: 653
Registriert: 15.05.2010
Wohnort: in unserem schönen Freistaat^^

Re: strumming und picking verbinden

Erstellt: von James.Whisler » 08.06.2010, 13:28

musicdevil hat geschrieben:leider hab ich da zig probleme :D
einerseits komm ich ständig aus dem takt, dann weiss ich nicht wie ich das sinnvoll rhythmisch gestalten soll, wann man da speziell strumming macht und welche saiten man am besten zupft...
und wie nennt sich diese technik überhaupt?


Naja..das mit der Rhythmik musst du üben...und wo man jetzt zupft oder anschlägt kann man raushören, da gibts keine bestimmte Regel...schau halt, dass du i-wie am Anfang anschlägst, und gegen Ende des Taktes ein wenig die Melodie spielst (Kommt aber auch auf das jeweilige Stück an).
Und wie sich die Technik nennt weiß ich auch nicht :D

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Erstellt: von Funplayer99 » 08.06.2010, 13:35

ich kenne die Technick die Strumming udn Picking verbindet unter Hyprid-Picking
Hier ein kleines Video von einem User eines anderen Forums http://www.youtube.com/watch?v=zEm8_7M0-Ak

und hier noch ein anderes Stück von ihm gespielt das auch mit Hyprid-Picking gespielt wurde
http://www.youtube.com/watch?v=2gsg_AKn ... re=related
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3486
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 08.06.2010, 14:04

ja genau, könnte *Hybrid Picking* sein

dieses video zeigt das recht deutlich:
http://www.youtube.com/watch?v=zEm8_7M0 ... re=related

ums plektrum gehts mir dabei aber kaum...mache das alles mit fingern.
das plek kann dabei ja ruhig durch den daumen ersetzt werden.
besonders ab 3:08 etwa...so in etwa meine ich.

also scheint es so, als wenn ich mich jetzt mit Hybrid Picking befassen sollte :D
vielleicht nennt sich das dann auch eher *Hybrid Fingerpicking*

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 08.06.2010, 15:07

Hybrid Picking - da hab ich Dich komplett falsch verstanden. In der aktuellen Guitar ist glaube ich ein Workshop zu diesem Thema drin!

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 08.06.2010, 15:31

hi
Ich weiss wohl sehr genau was du willst. :-)))
Ich mach das viel so. Es entsteht eigentlich aus einer Not heraus.
Denn wenn man alleine ist und begleiten möchte, dazu ein wenig Melodie- oder Bassläufe, dann entsteht diese Technik von alleine.

Manche haben die eben weitergebastelt und nennen das jetzt Hybrid- irgendwas.
Halt so ein moderner Ausdruck.

Knackpunkt ist dabei die Rythmik.
Denn meist konzentriert man sich auf die Einzeltöne, und wenn man den Rythmus vergisst, Zack ist man draussen.

fredy

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste