E-Gitarre akustisch spielen

12 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Devil Inside
öfter hier
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2007
Wohnort: Schönheide

E-Gitarre akustisch spielen

Erstellt: von Devil Inside » 02.07.2007, 20:25

Okay vielen Dank für die Info.
Und wie sieht's mit der Gitarre aus:

http://www.ihs-trade.com/images/110250010000gal.jpg

ALBA E-GITARRE MODELL EG-22 SB SUNBURST

die hab ich mir nämlich bestellt und würde damit auch gerne akustik spielen(also ohne, wie du sagtest den "Brüllaffen" anzuschließen)
würde das gehen.?


Ne also mit der siehts schlecht aus! Die bringt dir ohne AMP nich viel! Ich hab den selben Typ nur von Fender und glaub mir die hat keinen Klangkörper! :lol: Da könntest du dir a einfach Seiten auf ein Brett nageln das wäre dann auch nich lauter! :? :D :lol:
Sorry!
Aber kauf dir nen AMP dazu :!: Glaub mir das is ne gute Sache!!!!!!!!
Grüße
Tomsn

Gast

Erstellt: von Gast » 02.07.2007, 20:33

was meinst du mit AMP?? :?:

Devil Inside
öfter hier
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2007
Wohnort: Schönheide

Erstellt: von Devil Inside » 02.07.2007, 20:42

AMP ist die heufig verwendete Abkürzung für Amplification ( zu Deutsch: Verstärker) --> Brüllaffe! :D !
Was machst du jetz nu?

Gast

Erstellt: von Gast » 02.07.2007, 22:06

also ich hab die schonmal bestellt(vor zwei Tagen).
Da ich in ner Wohnung wohne und nicht in nem Haus bräuchte ich eigentlich kein Verstärker :D ,aber wenn man dann damit auch akustik spielen kann dann werd ich's mir später mal besorgen. :wink:

Devil Inside
öfter hier
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2007
Wohnort: Schönheide

Erstellt: von Devil Inside » 02.07.2007, 22:16

Jo! is deine sache! Du kannst den AMP ja a clean und ganz leise stelln! :wink:
Meld dich wenns was neues giebt!
Grüße
Tomsn

Gast

Erstellt: von Gast » 02.07.2007, 23:38

jo stimmt könnt ich auch machen,damit sich die Nachbarn nicht beschweren. :D
Aber im moment hab ich nicht so viel Kohle für nen Verstärker,da kauf ich's mir später.
Klar mach ich. :wink:

Schöne Grüße
chrisi

slash49
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 493
Registriert: 10.02.2008

Erstellt: von slash49 » 10.02.2008, 16:32

Hey, halt nach nem Amp mit Kopfhörerausgang ausschau
zum Bleistift nen Marshall MG10CD - gibts bei ebay bereits ab 30 Euro
und macht ordentlich Druck
oder etwas höherwertig mit Hall und getrennten Höhen und Bässe - den MG15CDX (oder Vorgänger 15CD)
bringt einen netten, kräftigen Sound, geht clean und mit Gain (zerrung).

Kopfhörer rein und der nette Nachbar bekommt nichts mit und bleibt nett.

Ausserdem sind die Dinger klein, handlich und leicht transportabel, falls du es mal im Keller von deinem Kumpels angehen willst.

Allerdings solltest Du im Gitarrenladen mal nachfragen, denn nicht jede E klingt mit dem Amp von Vox oder Mrashall gleich gut - E und Amp sollten schon zusammen passen

gruss slash

junger couchkiffer
DailyWriter
Beiträge: 596
Registriert: 31.01.2008
Wohnort: Detten

Erstellt: von junger couchkiffer » 10.02.2008, 16:41

slash49 hat geschrieben:Hey, halt nach nem Amp mit Kopfhörerausgang ausschau
zum Bleistift nen Marshall MG10CD - gibts bei ebay bereits ab 30 Euro
und macht ordentlich Druck
oder etwas höherwertig mit Hall und getrennten Höhen und Bässe - den MG15CDX (oder Vorgänger 15CD)
bringt einen netten, kräftigen Sound, geht clean und mit Gain (zerrung).

Kopfhörer rein und der nette Nachbar bekommt nichts mit und bleibt nett.

Ausserdem sind die Dinger klein, handlich und leicht transportabel, falls du es mal im Keller von deinem Kumpels angehen willst.

Allerdings solltest Du im Gitarrenladen mal nachfragen, denn nicht jede E klingt mit dem Amp von Vox oder Mrashall gleich gut - E und Amp sollten schon zusammen passen

gruss slash


Finger weg von Kopphoerern.
Das tut weh und macht kein Bog!
Lieber den Amp n bisschen leiser drehen.

t3h
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2008

Hey Ho

Erstellt: von t3h » 10.02.2008, 17:04

Du kannst dir auch nen Multi-Effekter holen:
http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSH ... =OfferList
der hat nen Kopfhörer ausgang, kannste auch an die Stereo Anlage anschliessen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand.
1. "nur" 30 €
2. Unglaubliche viele Sound einstellbar nach eigenen bedürfnissen
3. ruhige Nachbarn :P
t3h
"Offizelles Mitglied der Ibanez-obwohl-ich-ne-ESP-hab-Fraktion"

slash49
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 493
Registriert: 10.02.2008

Erstellt: von slash49 » 10.02.2008, 20:29

Finger weg von Kopphoerern.
Das tut weh und macht kein Bog!
Lieber den Amp n bisschen leiser drehen.


Na ja, musst den Amp ja auch nicht aufdrehen, bis der Ohrenschmalz kristallisiert *lach*
Der Vorteil beim Kopfhörer ist aber dass du Fehler besser heraushörst als bei einem MinimumVolume am Amp - auch bei leiseren Klängen

Ich hab das ähnliche Problem (Vermieter direkt über mir) und die Headphones tun da gute Dienste
=)=)=

Thodirion
kam, sah und postete
Beiträge: 57
Registriert: 10.11.2007

Erstellt: von Thodirion » 11.02.2008, 17:27

Also ich hatte auch anfangs bedenken, ob das mitm Verstärker in der Wohnung nich zu laut ist, aber theoretisch kann man den so leise Stellen, dass es insgesamt leiser ist, als ne akustische Gitarre. E-Gitarre muss nich automatisch furchtbar laut sein. Zusätzlich macht es auch einfach mehr Spaß über den Amp nen richtigen Klang zu haben, den man auch noch durch drehen an den Reglern variieren kann, als nur auf der "kalten" Gitarre rumzuklimpern.

Spar dir bisschen was zusammen, hol dir so nen Würfelchen und du wirst deutlich mehr Freude am Spielen haben. Kopfhörerausgang is natürlich auch praktisch.

junger couchkiffer
DailyWriter
Beiträge: 596
Registriert: 31.01.2008
Wohnort: Detten

Erstellt: von junger couchkiffer » 11.02.2008, 18:11

slash49 hat geschrieben:
Finger weg von Kopphoerern.
Das tut weh und macht kein Bog!
Lieber den Amp n bisschen leiser drehen.


Na ja, musst den Amp ja auch nicht aufdrehen, bis der Ohrenschmalz kristallisiert *lach*
Der Vorteil beim Kopfhörer ist aber dass du Fehler besser heraushörst als bei einem MinimumVolume am Amp - auch bei leiseren Klängen

Ich hab das ähnliche Problem (Vermieter direkt über mir) und die Headphones tun da gute Dienste
=)=)=


Vielleicht hat ich bisher auch einfach nur schlechte Kopfhoere^^
Ich hab jedenfalls bisher nur schlechte Ehrfahrungen damit gemacht.

12 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste