music2me
music2me

gitarre mit zwei hälsen

20 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Daniel1703
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 123
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: ich weiß wo

gitarre mit zwei hälsen

Erstellt: von Daniel1703 » 17.03.2010, 19:56

moin mooin

warschinlich ne dumme frage und es steh hier irgentwo schon aber was bringt eine "zweihälsige gitarre"?

gruß

Gast

Erstellt: von Gast » 17.03.2010, 20:04

meistens ist die eine 6string, die andere 12string!

Benutzeravatar
Daniel1703
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 123
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: ich weiß wo

Erstellt: von Daniel1703 » 17.03.2010, 20:13

achso...

hab geshen du hast eine fender strat 60 köntest du ein bild hier reiinstellen?
lg

Gast

Erstellt: von Gast » 17.03.2010, 20:15

ist in meiner bildergalerie zu betrachten

Benutzeravatar
Hobil
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 777
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 17.03.2010, 21:26

pferd# hat geschrieben:meistens ist die eine 6string, die andere 12string!


Ist das nicht bei jeder so ?.
Kp weil zwei 6 Seiter geben ja wenig sind hmm :D
Der Blues ist nicht tot. Er wartet.

Martin WI

Erstellt: von Martin WI » 17.03.2010, 21:38


Benutzeravatar
Sunburst
Pro
Beiträge: 2093
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: München
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Sunburst » 18.03.2010, 01:42

Hobil hat geschrieben:
pferd# hat geschrieben:meistens ist die eine 6string, die andere 12string!


Ist das nicht bei jeder so ?.
Kp weil zwei 6 Seiter geben ja wenig sind hmm :D


Es gibt auch zwei 6 Saiter. Das macht durchaus Sinn, wenn man zwei verschiedene Tunings verwenden möchte. Dann gibt es noch Bariton und normalen 6 Saiterhals oder sogar Bass + Gitarre.

Gast

Erstellt: von Gast » 18.03.2010, 13:50

oder halt 6/12String + Harfe

http://www.youtube.com/watch?v=Cvar4ZsqsEo

Benutzeravatar
Hobil
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 777
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 18.03.2010, 15:36

Sunburst hat geschrieben:
Hobil hat geschrieben:
pferd# hat geschrieben:meistens ist die eine 6string, die andere 12string!


Ist das nicht bei jeder so ?.
Kp weil zwei 6 Seiter geben ja wenig sind hmm :D


Es gibt auch zwei 6 Saiter. Das macht durchaus Sinn, wenn man zwei verschiedene Tunings verwenden möchte. Dann gibt es noch Bariton und normalen 6 Saiterhals oder sogar Bass + Gitarre.


Okai hast recht:) Hmm soweit habe ich nicht gedacht man bin ich blöd :)
Der Blues ist nicht tot. Er wartet.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Re: gitarre mit zwei hälsen

Erstellt: von howdy71 » 18.03.2010, 15:49

Daniel1703 hat geschrieben:moin mooin

warschinlich ne dumme frage und es steh hier irgentwo schon aber was bringt eine "zweihälsige gitarre"?

gruß


Vorallem Rueckenschmerzen :D

Im Ernst, ich finde Jimmy Page und seine Doppels SG bei Stairway To Heaven phaenomenal!

Gast

Erstellt: von Gast » 18.03.2010, 16:01

wenn er nicht vollgedröhnt auf der bühne rumhampelt isser phaenomenal^^

Gast

Erstellt: von Gast » 18.03.2010, 22:27

sind doch poser gitarren. Sie sehen doch nur hefftig aus, und vllt sind die ja auch alle voll leicht. Ich meine ich finde Page sieht aus wie ein Hemd, und Wylde finde ich sieht auch nicht gerade so kräftig aus, wobei kräftiger als page.

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3639
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 19.03.2010, 10:02

Mensch
Ihr habt Probleme. aussehen :D
Schon mal nachgedacht was diese Gitarristen können und es Ihnen sicher nicht aufs aussehen ankommt.

fredy

Marki999
meint es ernst
Beiträge: 18
Registriert: 06.01.2010

Doubleneck

Erstellt: von Marki999 » 19.03.2010, 15:00

Also wie schon erwähnt gibt es die sogenannte Doubleneck Gitarre meist als 6 und 12-saitige Gitarre. Hab aber auch schon eine gesehen bei der Bass und Gitarre in einer Doubleneck zusammen ware. Auf Steve Vais Homepage kann man ihn auch eine Akustik-Elektrik Double-Neck Gitarre spielen sehen. Auf: http://vai.com/home.html
In Denver spielte Vai sogar eine Gitarre mit 3 Hälsen: http://i.ytimg.com/vi/jY8wyKuLY2k/0.jpg
Jimmy Page benutzte öfters eine Gibson EDS-1275, die auch sein Markenzeichen. Er benutzte sie um bei "Stairway to Heaven" live nicht die Gitarre wechseln zu müssen, denn er spielt einen Teil von Stairway to Heaven auf der 6-saitigen und den anderen auf der 12-saitigen.
Slash benutzt gelegentlich auch die Gibson EDS-1257, wie man hier sehen kann:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gibson_EDS-1275
Es gibt übrigens auch reine 12-saitige E-Gitarren, u.a. die Fender XII, zu der es leider nur einen englischen Artikel gibt: http://en.wikipedia.org/wiki/Fender_Stratocaster_XII

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2540
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 20.03.2010, 14:21

xyz hat geschrieben:sind doch poser gitarren. Sie sehen doch nur hefftig aus, und vllt sind die ja auch alle voll leicht. Ich meine ich finde Page sieht aus wie ein Hemd, und Wylde finde ich sieht auch nicht gerade so kräftig aus, wobei kräftiger als page.


mann was für "en Stuß" gibst Du hier von Dir ...tztztz

alle voll leicht ?
9 kg aufwärts mein guter!

Wenn Du neben Wylde stehen würdest ,hättest Du Angst !
Der ist ein echter "Rockertyp" und hackt auch regelmässig Holz für seinen Kamin.
Schau mal bitte genau auf seine Hände und Arme,solche Beine haben andere wie der Arme hat (UND das in Seinen Alter! )

Punkt aus.


Gruß ))-))

Benutzeravatar
Daniel1703
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 123
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: ich weiß wo

Erstellt: von Daniel1703 » 21.03.2010, 20:46

lob für die schnellen antworten =)=)=

Gast

Erstellt: von Gast » 22.03.2010, 15:15

metal-skull65 hat geschrieben:Der ist ein echter "Rockertyp" und hackt auch regelmässig Holz für seinen Kamin.


Der hat einen Kamin ? xD

Benutzeravatar
Daniel1703
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 123
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: ich weiß wo

Erstellt: von Daniel1703 » 22.03.2010, 15:43

xD

Benutzeravatar
manyou
Powerposter
Beiträge: 1180
Registriert: 27.08.2008

Erstellt: von manyou » 22.03.2010, 16:56

Da geb ich metal-skull65 recht.
Ich hab noch nie eine zweihalsige Gitarre gespielt, aber werde es bei meinem nächsten Thomannbesuch mal machen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die so handlich sind.
Zuletzt geändert von manyou am 22.03.2010, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.

Giftzwerg
born 2 post
Beiträge: 195
Registriert: 19.01.2010

Erstellt: von Giftzwerg » 22.03.2010, 16:57

Ja für RÜckenschmerzen und nicht um die Gitarre wechseln zu müssen :D

20 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

music2me
music2me