Line6 Pod an Gitarrenverstärker anschliessen?

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
blackmonkey
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 30.12.2009
Wohnort: frankfurt am main

Line6 Pod an Gitarrenverstärker anschliessen?

Erstellt: von blackmonkey » 13.02.2010, 20:54

Hallo,
Ich habe zur zeit keinen Amp am start. Was kein problem ist. Ich spiele Momentan mit dem Pod über meine Pc Boxen. Jetzt wollte ich aber mal fragen ob man den Pod an nen Amp anschliessen kann?

Gast

Erstellt: von Gast » 13.02.2010, 21:04

ja, kann man.

Gast

Erstellt: von Gast » 13.02.2010, 21:08

doofe frage, aber was ist ein pod? :_::_:

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 14.02.2010, 11:27


Gast

Erstellt: von Gast » 14.02.2010, 13:04

achsoo ^^danke herr der gitarre :P

Gast

Erstellt: von Gast » 22.02.2010, 16:15

Habe auch einen POD die pocket version geht auch gut Live einzusetzen der hat auch USB mini

Shizo
Stammgast
Beiträge: 270
Registriert: 10.01.2009

Erstellt: von Shizo » 26.02.2010, 23:43

Jap du kannst ihn per Amp an schliessen. Ich weiss nich wie das bei deinem ist aber ich habe auch noch einen schalter für Line und Amp. Line wäre die Pa.

Benutzeravatar
blackmonkey
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 98
Registriert: 30.12.2009
Wohnort: frankfurt am main

Erstellt: von blackmonkey » 27.02.2010, 14:21

Pa?

Ja ich hab auch nen schalter der regelt für welchen Amp. Nur mein Amp den ich momentan habe ist kaputt, also warum auch immer..war so ein billig teil. Ich spare jetzt für einen Vox vt50 oder Marshall.

OmaHans
born 2 post
Beiträge: 160
Registriert: 04.05.2010
Wohnort: Göttingen

Erstellt: von OmaHans » 03.06.2010, 11:15

Ich greife diesen Thread mal auf um meine Fragen zu stellen!

Ich habe einen Pod X3 Live und spiele den aufgrund von quengeligen Nachbarn fast nur über Kopfhörer :? Soll heißen, ich hab ihn tatsächlich noch nie über meinen Verstärker (Marshall JTM 60) gespielt, da der sowieso bei Muttern vor sich hin schimmelt!

Meine Fragen: Ist es überhaupt empfehlenswert, den Pod an den Röhrenverstärker anzuschließen?? Mir wurde gesagt, wenn man das Amp-Modelling nicht rausnimmt bekommt man einen total matschigen Sound!!?

Ab welcher Preisklasse sind PA's zu empfehlen? Machen die genau soviel Druck, wie mein Verstärker?

Grüße

Shizo
Stammgast
Beiträge: 270
Registriert: 10.01.2009

Erstellt: von Shizo » 05.06.2010, 01:48

Also beim Pod ist es schon empfehlenswerter, direkt in die PA zu gehen. Beim Amp kannst du ja auf einfach den Effektweg nehmen und den Pod darein packen. Wenn du natürlich 2 Amps am start hast kanne es matschig werden wenn du noch zusätzlich verzerrst.

Henry_1123
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 01.06.2010

Erstellt: von Henry_1123 » 27.06.2010, 20:35

seh ich auch so :D
<a>http://www.multiguitar.de</a>

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste