musiklehrer?

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
SimonS229
meint es ernst
Beiträge: 15
Registriert: 22.11.2009

musiklehrer?

Erstellt: von SimonS229 » 11.02.2010, 21:08

HAllo!
ICh hab eine Frage und zwar spiele ich jetzt seit knapp 6 monaten ohne lehrer Gitarre Egitarre jetzt 5 monate und ich kann jetzt Master of puppets seek and destroy ridethe lightning for whom the bell tolls One und so weiter spoielen bracuh ich noch einen lehrer weil in der nähe keine musijschule ist...
und übrigens master of puppets alles donstroke und seek and destroy und one kann ich dassolo
bei seek and destroy nicht ganz weil das so überschwer wird nach ner zeit
wie siehts aus
Danke imvoraius LG
Metal

Benutzeravatar
Vauge
DailyWriter
Beiträge: 579
Registriert: 31.03.2009
Wohnort: Reinbek bei Hamburg
Gitarrist seit: 1974

Erstellt: von Vauge » 11.02.2010, 21:27

Entschuldige bitte, aber vielleicht suchst du dir zuerst mal einen Nachhilfe-Lehrer in Deutsch. ;)

Anders als im Chat hat man im Forum die Gelegenheit das Geschriebene nochmal in Ruhe durchzulesen und das eine oder andere Satzzeichen einzubauen, und überdeutliche Rechtschreibfehler zu verbessern.

Wenn man dann einigermaßen lesen kann was du meinst wirst du sicher auch Antworten auf den Inhalt bekommen. ;)

SimonS229
meint es ernst
Beiträge: 15
Registriert: 22.11.2009

Erstellt: von SimonS229 » 11.02.2010, 21:59

Ich kann Deutsch ich bin der, der in der Klasse immer alle verbessert, nur zur Info.
Da ich es aber eilig hatte, musste ich einfach schnell schreiben und meine Leertaste funktioniert nur zu 50 % und deswegen hab ich auch Leerstellen ausgelassen.
Spar dier lieber die dummen Antworten und versuch zu helfen oder lass dich hier gar nicht erst blicken.
Metal

Benutzeravatar
Gormless
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 902
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

Erstellt: von Gormless » 11.02.2010, 22:02

Es bleibt dir überlassen, ob du einen Gitarrenlehrer aufsuchst. ;)
Nötig ist es im Grunde genommen nicht. Dank der heutigen Fülle an kostenlosen Online-Angeboten, die das (im weitesten Sinne) autodidaktische Gitarre spielen lernen vereinfachen, ist es rein vom Wissen aneignen her beinahe überflüssig, einen Gitarrenlehrer zu bezahlen.
Dieser bringt aber natürlich einige Vorteile, wie z.B. das Aufmerksammachen auf bestimmte Haltungs- oder Spielfehler, die man selber nicht unbedingt bemerkt, oder die Tatsache, dass man nicht erst wahnsinnig lange im Internet zu suchen hat, um eine Antwort auf eine bestimmte Frage zu bekommen, sondern eben gleich den Experten zu rate ziehen kann. Google versteht nämlich viele (vorallem komplexere) Fragen einfach nicht, die dann in einem Forum (wie diesem hier^^) gestellt werden müssten. Das freut uns zwar, weil wir so mehr User bekommen und das Forum so mehr belebt wird, aber für dich selber ist es wohl eher umständlich ;)

Benutzeravatar
rosecamp
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 458
Registriert: 29.08.2009
Wohnort: Berlin

Erstellt: von rosecamp » 11.02.2010, 22:06

dann hättest du aber wenigstens schreiben können, in welcher Region Du einen Gitarrenlehrer suchst, sonst kann Dir schwerlich jemand helfen. Die richtige Rubrik ist übrigens "Musiker-Kontaktbörse" (unter "Verschiedenes"). Dein Beitrag ist wirklich kaum leserlich, ich gebe Vauge recht, dass man sich da etwas Mühe geben sollte.

SimonS229
meint es ernst
Beiträge: 15
Registriert: 22.11.2009

Erstellt: von SimonS229 » 11.02.2010, 22:06

achso warteden letzten satz vergisst du bitte wieder weil ich mich verlesen habe
sorry
aber ich hatte wirklich no time und leertaste funktioniert nich richtig

ich suche keinen lehrer ich muss wissen ob es nötig ist einen lehrer zu verständigen und mit ihm zu lernen

[Doppelpost verknüpft. - Mod]
Metal

Benutzeravatar
Gormless
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 902
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

Erstellt: von Gormless » 11.02.2010, 22:10

Lieber SimonS229,
wir versuchen in diesem Forum eine gewisse Netiquette zu wahren. Bitte achte auf deine Wortwahl. Ich verweise dich auf die Forenregeln.

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste