Rhythmik-Zählübungen, Notenwerte und Takt zählen

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8743
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Rhythmik-Zählübungen, Notenwerte und Takt zählen

Erstellt: von mjchael » 31.01.2010, 20:12

Ich gehe mal davon aus, das du dich ganz grob mit den Notenwerten auskennst, und eine Methode suchst, wie du sie beim täglichen Üben einsetzen kannst.

Versuche es mal mit Zahlen.
Die Idee hab ich von
Mike Schönmehl "Jazz und Pop Musiklehre"
Atlantis-Schott-Musikverlag

Alle viertel-Noten werden mit einfachen Zahlen ausgesprochen

1 . 2 . 3 . 4 .
Eins zwei drei vier
oder
fünf sechs sieben acht
oder
neun zehn elf zwölf

Es ist egal welche dieser Zahlenfolgen du nimmst es ist für jede Zahl nur eine Silbe.


Jetzt komme die Achtel:

1 + 2 + 3 + 4 +

Drei-zehn, vier-zehn, fünf-zehn, sech-zehn

sieb-zehn, ach-zehn, neun-zehn, zwan-zig

Was auch gut geht ist

Ein-er, Zwei-er, Drei-er, vier-er

Hier haben alle Zahlen zwei Silben und teilen sich wie zwei Achtel auf.


Jetzt kommen die Sechzehntel

1 e + e 2 e + e 3 e + e 4 e + e

Ein-und-zwan-zig, Zwei-und-zwan-zig, Drei-und-zwan-zig, Vier-und-zwan-zig

Fünf-und-zwan-zig, Sechs-und-zwan-zieg, sieben-und-zwan-zieg, Acht-und-zwan-zig

Hier haben alle Zahlen vier Silben und teilen sich wie vier Sechzentel auf.


Jetzt die Triolen:

1-er-lei 2-er-lei 3-er-lei 4-er-lei
Ein-hun-dert, Zwei-hun-dert, Drei-hun-dert, Vier-hun-dert

Hier haben alle Zahlen drei Silben und teilen sich wie drei Triolen auf.


Wir sind es beim Zählen gewöhnt, in bestimmten Schritten zu zählen, so das wir 1-12 meist genau so langsam bzw. schnell zählen wie 13-20 oder wie 21-29. Und auch die Hunderter werden im gleichen Schritt gezählt.

Man macht ganz automatisch zwei-Achtel, vier-Sechzentel oder 3-Triolen.

Man kann versuchen, sich für viele Rhyhtmen einfach eine Zahlenfolge aufschreiben, und sich auch neue Kombinationen einfallen lassen.


Wie wäre es wenn man viertel, triolen und Sechzentel miteiander übt?

Eins | Zwei-hund-dert | drei | vier-und-zwan-zig
Ein-und-zwan-zig| zwei | drei-hun-dert | vier


Zehner-Zahlen könnten sich sogar für einen Schuffle eignen

1 . + 2 . + 3 . + 4 . +

Bei der Zehn muss man sich was einfallen lassen, aber dann kann man gut im Shuffle zählen

Zehn---tel, Zwan---zig, Drei---ßig, Vier---zig

Zehn---tel, Zwei-hund-dert, Drei---ßig, Vier---zig

So in etwa

Die Methode ist nicht der Weisheit letzter Schluss, aber vielleicht hilft es dem einen oder anderen beim Üben.


Gruß Mjchael
Zuletzt geändert von mjchael am 20.10.2010, 20:44, insgesamt 2-mal geändert.

flo111
meint es ernst
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2009

Erstellt: von flo111 » 01.02.2010, 23:44

Ich finde die Idee super. Habe andauernd Probleme beim mitzählen. Danke!

Blezz
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 33
Registriert: 07.11.2009
Wohnort: Mönchengladbach

Erstellt: von Blezz » 14.03.2010, 13:48

also ich habs so gelernt

1 2 3 4
1 und 2 und 3 und 4 u
ein er lei, zwei er lei, drei er lei, vier er lei
er ste un te, zwei te un te, drit te un te, vier te un te


3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste