Gitarre klingt irgendwie falsch

kArmAthOr
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 13.02.2016
Gitarrist seit: November 2015

Gitarre klingt irgendwie falsch

von kArmAthOr » 07.04.2016, 20:51

Hallo Leute,
I've got a problem!
Seit neustem hört sich meine Westerngitarre irgendwie falsch an, obwohl sie nach Stimmgerät richtig gestimmt ist.
Besonder auffällig ist der Akkord D-Dur.
A-Moll hört sich aber auch falsch an. Kennt vielleicht jemand dieses Problem?
Was kann ich tun? :(

Benutzeravatar
Frank-vt
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 997
Registriert: 26.02.2010
Wohnort: 04155 Leipzig
Gitarrist seit: ca. 1974

Re: Gitarrenklang

von Frank-vt » 07.04.2016, 22:20

Tja, so aus der Ferne...
Stimmgerät korrekt auf 440Hz?
Eine Möglichkeit wäre auch, das die Gitarre zu nah an der Heizing stand, zuwenig/zuviel Luftfeuchtigkeit. u.a. so das sich der Hals etwas verzogen hat. Bei ausreichenden Kenntnissen selbst ggf. nachstellen. Eine (Billig-)Gitarre kann auch von Haus aus nicht bundrein gewesen sein und dir ist es erst mit zunehmenden Spiel aufgefallen, da sich das Gehör natürlich auch entwickelt und so lange spielst du ja noch nicht.
Wenn die Gitarre neu war, dann würde ich in den Laden gehen, alternativ zu einem Gitarrenbauer (wenn es sich lohnt, sicher nicht bei einer 200,-€-Gitarre), die nehmen meistens so 30-50€ für Prüfen und Einstellen (Saitensatz mitnehmen, denn die verabschieden sich im Regelfall :P)
Die von mir vorgebrachten Kritiken und Meinungen spiegeln ausschließlich meine eigenen, subjektiven Wahrnehmungen wieder. Wem diese nicht gefallen, darf sie gerne überlesen

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 1728
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Gitarre klingt irgendwie falsch

von Funplayer99 » 07.04.2016, 23:14

Modaktion:
hab das Thema abgetrennt weil es mit dem anderen Fred nix zu tun hatte

Gruß Funplayer
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 6479
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Gitarre klingt irgendwie falsch

von mjchael » 08.04.2016, 09:58

Stahlsaiten verstimmen sich in der ersten Zeit recht häufig. Daher kann es durchaus sein, dass sich die Gitarre kurz nach dem Stimmen wieder verstimmt.
Siehe:
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... ehen#Tipps
Bei den Tipps besonders den 3. Punkt
Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Fragezeichen
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 04.08.2016
Gitarrist seit: 2014

Re: Gitarre klingt irgendwie falsch

von Fragezeichen » 16.08.2016, 23:37

Hi,
versuch evtl. zuerst mal, Dir ein gutes Stimmgerät zuzulegen. Wenn mit dem Stinngerät alles ok ist, und sie sich immer noch nicht gut anhöhrt, versuch mal, neue Saiten aufzuziehen, gute, wie die zum Beispiel: https://www.thomann.de/de/daddario_ej15 ... saiten.htm

:boxen:

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

LG
Dein Fragezeichen ))-))

Benutzeravatar
Frank-vt
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 997
Registriert: 26.02.2010
Wohnort: 04155 Leipzig
Gitarrist seit: ca. 1974

Re: Gitarre klingt irgendwie falsch

von Frank-vt » 17.08.2016, 04:33

Zum Einen ist das Thema schon etwas alt und ob 10-er Saiten für eine Western eine gute Empfehung sind, halte ich für mehr als fraglich...
Die von mir vorgebrachten Kritiken und Meinungen spiegeln ausschließlich meine eigenen, subjektiven Wahrnehmungen wieder. Wem diese nicht gefallen, darf sie gerne überlesen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Zeit: 21.01.2017, 18:22