Saiten für 1/2 klassik Gittarre

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Powerposter
Beiträge: 1274
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Saiten für 1/2 klassik Gittarre

von Andreas Fischer » 01.11.2015, 20:52

Ich habe noch (Nylon) Saiten für eine ¼ Gitarre. (Drauf steht für Mensur: 43-51cm)
Ich brauche aber Saiten für ½ Gitarre (Diese hat eine Mensur von 55cm)
Passen Saiten für ¼ Gitarre auf eine ½ Gitarre?
Von der Länge her passen sie, das habe ich gerade getestet.
Ich weiß aber nicht ob sie andere Saitenstärken haben und eventuell mehr oder weniger Zug ausüben.

Soweit ich weiß sind diese Saiten speziell für 1/8, ¼, ½, … so gemacht das trotz kleiner Gitarre eine normale Stimmung von EADGBE möglich ist. Andere sagen das sind ganz normale Saiten nur kürzer. … Was stimmt?
Und vor allem kann ich die ¼ Saiten auf meine ½ Gitarre aufziehen, ohne Schaden anzurichten?

Zweite Frage, was ist mit normal langen Saiten, also normale Nylonsaiten?
Der eine sagt das geht es muss nur high tension sein, der andere sagt normal tension … was geht und bei welcher Stimmung?
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 1826
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Saiten für 1/2 klassik Gittarre

von startom » 02.11.2015, 09:35

Hoi
Ich bin jetzt nicht der grosse Saiten-Spezialist.
Aus meiner Erfahrung: Ich habe einst für einen Gitarrenschüler die Saiten für eine 1/2 Gitarre gewechselt. Hier habe ich einen ganz normalen Klassikgitarren-Saitensatz genommen und schlussendlich einfach etwas mehr an überschüssiger Saite weggeknipst als bei Standardgitarren.

Falls die Saitenlänge passt (Mindestlänge nach startomscher Berechnung: Mensur plus ca. 10 cm), dann spricht nichts dagegen, diese aufzuziehen. Ich würde jedoch darauf achten, dass die Saiten "high tension" wählen, damit die Spannung auch bei der kleinen Gitarre gewährleistet ist.
Bild
Tom

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Powerposter
Beiträge: 1274
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Saiten für 1/2 klassik Gittarre

von Andreas Fischer » 02.11.2015, 11:28

Danke
Warum stimmen dann viele ihre kleine Gitarre höher, muß das gar nicht sein oder müßte das sein bei normal tension?
Warum gibt es diese Spezialsaiten? Nur für unwissende?
Zb diese 1/4 Saiten die ich habe, von denen gibt es ja auch 1/2 Gitarrensaiten und es steht bei den 1/4 extra drauf "Für Mensur 43-51" Obwohl sie lang genug sind für größere Mensuren.
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 1826
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Saiten für 1/2 klassik Gittarre

von startom » 02.11.2015, 14:07

Bei Saiten mit normaler Spannung macht es Sinn, eine Gitarre mit sehr kurzer Mensur höher zu stimmen, um die Saitenspannung zu gewährleisten. Daher rate ich zu Saiten mit hoher Spannung (high tension).
Das ist aber etwas Spekulation meinerseits, da ich noch nie mit einer Gitarre zu tun hatte, welche kleiner als 1/2 Grösse war. Schon auf einer 1/2 Gitarre kann ich nicht mehr ordentlich spielen.
Bild

Tom

vasguitar
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2015
Wohnort: Hamburg

Re: Saiten für 1/2 klassik Gittarre

von vasguitar » 02.11.2015, 15:23

Moinsen!

Ich hätte vielleicht auch noch einen Tipp:

Ich habe mir neulich eine Cordoba Mini Gitarre gekauft. Die hat die Mensur einer Bariton Ukulele (510 mm), liegt also so zwischen 1/4 und 1/2 Gitarre. Es gibt für diese Gitarre einen speziellen Saitensatz (Nylon) von Aquila, um sie in normaler Gitarrenstimmung EAdgbe' zu spielen (Standard ist, wie bei vielen Gitarlelen die A-Stimmung) . Musst du mal bei T. oder Cordoba googeln. Die Bass-Saiten haben Ball-Ends, aber die müsste man ja einfach abschneiden können.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Zeit: 22.01.2017, 17:16