Frauenquote im Forum?

Ich bin:

Gitarristin
100
31%
Gitarrist
226
69%
 
Abstimmungen insgesamt: 326
Benutzeravatar
Christophorus
Stammgast
Beiträge: 246
Registriert: 09.04.2008
Wohnort: Chiusa, Italien

Frauenquote im Forum?

von Christophorus » 20.10.2008, 16:04

Im vorigen Thread zum Thema "Flirten mit Gitarre" war, meine ich, nur JT von Saiten der Gitarristinnen zu lesen. Auch wenn ich die Liste der Beiträge und deren Autoren durchschaue, zeigen sich nur wenig weibliche Aktivisten unter uns im Forum.

Gibt es wirklich nur so wenig Frauen unter uns diskutierenden Gitarristen?

Nur interessehalber. Ich liebe Statistiken :D
Anfang und Beginn glänzt an allen Bruchstellen unseren Mißlingens! (Hier bitte keine Fahrräder abstellen!)
http://schattenlichttoene.wordpress.com/

Benutzeravatar
JT
born 2 post
Beiträge: 230
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Hamburg

von JT » 20.10.2008, 16:29

ja, ja^^ gut durchschaut xD

Benutzeravatar
stolenbreath
DailyWriter
Beiträge: 515
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

von stolenbreath » 20.10.2008, 16:37

jetzt haste die statistik voll hochgerissen JT ^^

Benutzeravatar
Gormless
kennt den Admin
Beiträge: 851
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

von Gormless » 20.10.2008, 16:59

Es ist ja nicht nur hier im Forum so, dass es viel mehr männliche Gitarristen als Gitarrenspielerinnen gibt. In meinem Freundeskreis gibt es genau 2 weibliche Wesen, die wissen, was wann gegriffen werden muss. ;) (Eine wunderbare Alliteration...) Darauf folgen aber 6 Typen, die gerne mal auf der Klampfe zocken. (Ja, mein Freundeskreis ist klein...)
Woran das liegt weiß ich nich. Es ist ja nicht so, dass den Damen der Musikalische Daumen fehlt. (Wieder so eine Alliteration...) Aber das bessere Geschlecht zupft, hackt oder drückt halt lieber auf anderen Instrumenten herum. Ich denke das hat alles was mit dem Bewusstsein (oder auch Unbewusstsein) zu tun. Kinder (ob nun männlein oder weiblein) wachsen eben mit den verschiedesten Einflüssen auf. (Heutzutage bestehen diese zwar hauptsächlich aus ProSieben, RTL, 9Live oder MTV, aber darum gehts ja jetzt garnicht). Allerdings wird den Sprösslingen das derzeitige Bild des Gitarrenvirtuosierenden (Tolles Wort) Mann und der Harfe- oder Klavierklimpernden Fräulein eingetrichtert, sei es durch das Bild des Rockstars im Fernsehn drin, die Band der Verwandten, Freunde oder Bekannten.
Fakt ist, dass es viel mehr Gitarristen als -Innen gibt. Schade eigentlich, da doch keiner bestreiten kann, dass Schnecken mit Gitarren einfach verdammt sexy sind ;)

Mihriban
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 01.04.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

von Mihriban » 20.10.2008, 18:12

Aus der Fraktion der Schnecken mit Gitarre ...

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Mädchen im Grundschulalter erst einmal eine Blockflöte in die Hand gedrückt bekommen. Jungs dagegen lehnen häufig die Blockflöte als uncool ab und landen früher oder später bei der Gitarre. Meine eigene SchülerInnenstatistik: 1/3 Mädchen, 2/3 Jungen.

Musikalische Grüße

Mihriban

Benutzeravatar
The Coon
öfter hier
Beiträge: 83
Registriert: 25.05.2008

von The Coon » 20.10.2008, 20:10

Hey, ich bin (nachgewiesenermaßen) männlich und habe als Kind jahrelang Blockflöte gespielt. Und ich stehe dazu.

Was viele Mädels vom Gitarrespielen abhält (ergab eine repräsentative Umfrage von mir ;-)) ist die Tatsache, dass man erstens kurze Fingernägel haben muss und zweitens dass es einem die Fingerkuppen kaputt macht. Vor allem aber ersteres.

Dabei sind Mädels mit Gitarren einfach nur scharf...!

Lockenjohnny
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Gelsenkirchen

von Lockenjohnny » 21.10.2008, 15:18

aber ich schätze, spätestens in meinem alter (15) oder ein JAhr davor haben die mädchen ein "eigenes Bewusstsein". Damit meine ich, dass sie dann selber entscheiden und finanzieren können, was sie spielen wollen. Mit 6 Jahren oder so sagen die Eltern "Hörmal, kleines. Spiel Klavier." Dann machen die das auch...doch in dem alter hat man halt sein "eigenes Bewusstsein, und wenn man DANN noch kein Instrument "aufgedrückt" bekam, lernt man entweder keins, oder halt Gitarre ^^...so würde ich das sagen
No Pain, No Gain!

Benutzeravatar
JT
born 2 post
Beiträge: 230
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Hamburg

von JT » 21.10.2008, 15:42

also das mit dem eigenen bewustsein klingt so, als ob wir mädls nicht selbs entscheiden können...und es fängt deutlich früher damit an als mit 14 -.-' also bitte!

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 21.10.2008, 16:01

Lockenjohnny hat geschrieben:aber ich schätze, spätestens in meinem alter (15) oder ein JAhr davor haben die mädchen ein "eigenes Bewusstsein". Damit meine ich, dass sie dann selber entscheiden und finanzieren können, was sie spielen wollen. Mit 6 Jahren oder so sagen die Eltern "Hörmal, kleines. Spiel Klavier." Dann machen die das auch...doch in dem alter hat man halt sein "eigenes Bewusstsein, und wenn man DANN noch kein Instrument "aufgedrückt" bekam, lernt man entweder keins, oder halt Gitarre ^^...so würde ich das sagen


Haha zu geil johnny :D:D
Aber echt wir brauchen hier mal mehr mädchen :)
The memories of generations burn within me
Been forever since I cried the pain and sorrow
I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
Whatsername
born 2 post
Beiträge: 166
Registriert: 05.07.2008

von Whatsername » 21.10.2008, 16:32

lol
bin ein Mädel ^^ :D
Schon erschreckend, dass es nicht so viele weibliche Spieler gibt :P
Naja, mir machts nix aus ... 8)

Gast

von Gast » 21.10.2008, 16:43

Gormless hat geschrieben:Alliteration


:shock:

Was für Ding???

Kann man das essen?

Ich bitte um Aufklärung...


Johnson, der Ungebildete... :?

Benutzeravatar
fail
Schreibmaschine
Beiträge: 637
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

von fail » 21.10.2008, 17:59

=Mehrere aufeinanderfolgende Wörter beginnen mit dem selben Konsonanten.

Beispiel:

Kleine Kinder Können Kuchen kaufen.

Kreativ ich weiß ^^

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 21.10.2008, 18:47

Oh gott fangt nicht zu sehr mit soetwas hier an das macht mir kopfschmerzen(muss gleich an schule denken xD)
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
fail
Schreibmaschine
Beiträge: 637
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

von fail » 21.10.2008, 18:52

Was denn? Is doch einfach 8)

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 4623
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

von Harry83 » 21.10.2008, 19:08

Mihriban hat geschrieben:Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Mädchen im Grundschulalter erst einmal eine Blockflöte in die Hand gedrückt bekommen. Jungs dagegen lehnen häufig die Blockflöte als uncool ab und landen früher oder später


Hilfe!
Wie ich das hier lese, kommen böse Erinnerungen in mir hoch!
Ich musste Blockflöte in der Grundschule lernen! Ob ich wollte oder nicht! Das war vom Lehrer so vorgesehen! Als ich in die OS kam, begann ich mit Drums und bin jetzt bei der E-Gitarre!

Das ich mal Blockflöte gespielt habe, heißt aber nicht, dass ich weiblich bin :D

Nochmal zum Thema: In meiner Familie spielen viele ein Intrument. Von Klavier ist fast alles dabei!
Die meisten Tanten und Cousinen spielen aber Gitarre! Auch im Unterricht, wir sind zu viert, haben wir eine junge Dame!
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Spidergirl
meint es ernst
Beiträge: 20
Registriert: 11.08.2008

von Spidergirl » 21.10.2008, 22:01

Wirklich traurig, dass hier so wenig Mädels sind, muss doch mal den Schnitt anheben :D Bin also weiblich :D

Also, ich hab jetzt mal ein wenig drüber nachgedacht, warum hier Männer-Überschuss herscht...
Also ich schreibe hier auch nicht so viel, ganz einfach weil ich mich hier manchmal überfordert fühle.
Also wie soll ich sagen, ich spiele andere Lieder als die meißten hier. Eher wie viele sagen würden, romantisches Gesülze :?

Vielleicht verbringen aber auch männliche Personen mehr Zeit am PC als weibliche?

Keine Ahnung, ich kenn eigentlich mehr Mädels die Gitarre spielen als Jungs.
Aber wahrscheinlich nicht so ausgefeilt. Wenn heutzutage z.B. jemand Erzieherin lernt (nein ich nicht), hat man dort auch meißt Gitarrenunterricht.

Ach egal, ich weiß es ehrlich gesagt nicht wirklich, warum....

Hoffe ich hab nicht zu sehr außenrum geschwafelt

Benutzeravatar
Christophorus
Stammgast
Beiträge: 246
Registriert: 09.04.2008
Wohnort: Chiusa, Italien

von Christophorus » 22.10.2008, 13:36

Spidergirl hat geschrieben:Also ich schreibe hier auch nicht so viel, ganz einfach weil ich mich hier manchmal überfordert fühle.
Also wie soll ich sagen, ich spiele andere Lieder als die meißten hier. Eher wie viele sagen würden, romantisches Gesülze :?

Hoffe ich hab nicht zu sehr außenrum geschwafelt


Nur keine Hemmungen haben. :D Ein Forum ist, unter anderem, ja zum schwafeln da. Wir wollen uns hier schließlich unterhalten und das möglichst locker und spaßig. Und Themen zur Gitarre müssen ja nicht nur Technik und Harmonielehre betreffen, es gibt auch viele interessante Dinge um die Gitarre herum. Man muss halt ein wenig das Gleichgewicht halten.

Und das hier die meisten andere Musikrichtungen bevorzugen als du, macht deine Beiträge um so wichtiger. Erst die Vielfalt macht eine Community interessant. Und wenn du über das schreibst, was dich beschäftig, wenn du fragen zu deinem Musikstil einbringst, werden auch mehr Leute auf unser Forum gezogen, welche mit dir auf einer Ebene sind.

Also, beteilige Dich und hilf mit, dieses Forum interessant und Vielfältig zu gestalten!

(Jezt habe ich auch ein wenig geschwafelt. :lol: )
Anfang und Beginn glänzt an allen Bruchstellen unseren Mißlingens! (Hier bitte keine Fahrräder abstellen!)

http://schattenlichttoene.wordpress.com/

Lockenjohnny
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Gelsenkirchen

von Lockenjohnny » 22.10.2008, 19:53

JT hat geschrieben:also das mit dem eigenen bewustsein klingt so, als ob wir mädls nicht selbs entscheiden können...und es fängt deutlich früher damit an als mit 14 -.-' also bitte!




NEIN XD BITTE NICHT FALSCH VERSTEHEN XD das gleiche gilt natürlich auch für jungs...Leute, ihr solltet doch wissen, was ich meine xD manche eltern sagen, lerne klavier und die machen das dann....ich hoffe ihr versteht mich xD
No Pain, No Gain!

Gast

von Gast » 22.10.2008, 21:01

Ich verstehe was du meinst, konnte mich erfolgreich gegen das Klavier wehren und durfte später Gitarre lernen.
Meine Freundin MUSSTE Klavier lernen, weil Mutter und Schwester Klavier spielten, gefallen hats Ihr nicht.....
Ich lerne immer noch und gerne und vergrätze im Moment die Nachbarn mit den Inhalten aus Blues you can use.....bis jetzt noch kein Schußwaffengebrauch, also scheints nicht so schlimm zu sein bin ich etwa nicht laut genug? ;)

Tomaszek
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 28.10.2008

von Tomaszek » 28.10.2008, 22:36

[/quote]Hilfe!
Wie ich das hier lese, kommen böse Erinnerungen in mir hoch!
Ich musste Blockflöte in der Grundschule lernen! Ob ich wollte oder nicht! Das war vom Lehrer so vorgesehen! Als ich in die OS kam, begann ich mit Drums und bin jetzt bei der E-Gitarre!

Das ich mal Blockflöte gespielt habe, heißt aber nicht, dass ich weiblich bin :D

Wohl eher schwul ^^

Benutzeravatar
Christophorus
Stammgast
Beiträge: 246
Registriert: 09.04.2008
Wohnort: Chiusa, Italien

von Christophorus » 29.10.2008, 15:05

Ich glaube kaum, das das freiwillige oder erzwungene lernen eines Instrumentes auf das Geschlecht oder dessen geschlechtliche Orientierung hinweist ;) Ich weiß schon, Sigmund Freud und Konsorten. Aber der ist inzwischen auch oft kritisiert und wiederlegt worden.
Anfang und Beginn glänzt an allen Bruchstellen unseren Mißlingens! (Hier bitte keine Fahrräder abstellen!)

http://schattenlichttoene.wordpress.com/

Scotty
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2008

von Scotty » 12.11.2008, 14:15

Also erstmal: Bin [w] , also hier in diesem Forum wohl stark in der Minderheit, wenn die Umfrage repräsentativ ist! ;)

Oh, und ja, ich mußte erst Blockflöte lernen, wohl auch weil es zu Weihnachten unbedingt sein muß, dass Mädels auf den Dingern irgendwelche schiefen Töne zu ebensolchem Gesang zum Besten geben. Das sollte echt mal verboten werden! :?

Kaddi
interessiert
Beiträge: 8
Registriert: 08.11.2008

von Kaddi » 12.11.2008, 17:08

also ich bin auch weiblich.
eigentlich wollte ich mal mit klavier anfangen (da war ich 10 oder 11), aber ich hatte dann doch keine lust drauf, iwelche leider zu spielen, die mir gar nich gefallen.
iwann hab ich dann angefangen, rock und so zu hören. tja...rock ohne gitarre geht ja nich, ne xDD da hab ich halt dann angefangen, gitarren toll zu finden^^
un darum wollte ich dann auch gitarre lernen :D

also in meinem freundeskreis sind schon ein paar, die gitarre spielen. um genau zu sein 2 jungs und 6 mädels 8)
ich kenn ehrlich gesagt ziemlich viele mädchen, die gitarre spielen.

Benutzeravatar
DerSchreier
meint es ernst
Beiträge: 19
Registriert: 28.12.2008

von DerSchreier » 09.01.2009, 14:49

Ich persönlich finde Gitarristinen echt cool:-P

Oft haben die Frauen noch das bessere Feingefühl:-);-):-P

Benutzeravatar
Jub-Jub
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 100
Registriert: 27.12.2008
Wohnort: Dormagen

von Jub-Jub » 09.01.2009, 17:42

oh je das sind ja fast 4mal mehr Männer als Frauen hier :shock:

Naja ich zähle mich trotzdem zur stolzen Minderheit :P

Kerstin0268
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Schneeberg im Erzgebirge

von Kerstin0268 » 10.01.2009, 11:03

Auch weiblich bin, den Traum vom Gitarre spielen hatte ich schon als Kind, meine Eltern hielten aber nix davon, verwirklicht hab ich ihn mir aber erst im "zarten Alter" von 40 J. :lol:

Benutzeravatar
brawl_freak
meint es ernst
Beiträge: 18
Registriert: 06.01.2009
Wohnort: NRW

von brawl_freak » 13.01.2009, 15:17

Spidergirl hat geschrieben:[...] Vielleicht verbringen aber auch männliche Personen mehr Zeit am PC als weibliche?


Hm, ich sitze verdammt oft am PC. Vielleicht bin ich auch nur eine Ausnahme? *g

Früher wurde ich "gezwungen" (nie mehr Hänsel & gretel! >_<) Klavier zu spielen. Inzwischen habe ich schon laaange damit aufgehört und angefangen, Gitarre zu lernen - weil mir die Akkustik-Version eines Liedes so gut gefiel, dass ich es unbedingt spielen wollte. Außerdem hatte ich schon seit längerem den Wunsch, Gitarre spielen zu lernen. That's it.


Uhm, ja, ich bin ein Mädchen XD

Spidergirl
meint es ernst
Beiträge: 20
Registriert: 11.08.2008

von Spidergirl » 13.01.2009, 15:59

Weiß nicht ob du die Ausnahme bist, ich schau mir nur meinen Freundeskreis an, da ist es zumindest so, dass deutlich mehr Männer ihre Zeit vor dem PC verbringen als Frauen.
Schau ich allerdings in die jüngere Zielgruppe, sind Mädels auch mehr am PC...
Ach ich weiß doch auch nicht... :?

Benutzeravatar
Rhapsody34
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 11.01.2009

von Rhapsody34 » 13.01.2009, 16:03

bin auch da! ;) :D

Benutzeravatar
claudie77
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2009

von claudie77 » 13.01.2009, 17:01

ok, dann gebe ich jetzt auch mal kurz meinen senf dazu.
1. bin weiblich und find das total toll :lol:
2. habe in der grundschule auch blockflöte gespielt, hat mir nicht geschadet, war aber auch nicht wild aufregend :lol:
3. verbringe auch nicht weniger zeit am pc als mein holder gatte :lol:

an der sache mit den fingernägeln könnte schon was dran sein, obwohl mir das natürlich erst aufgefallen ist, als ich die blöden saiten nicht gescheit runtergedrückt bekommen habe. na ja, was soll denn der geiz, jetzt sind die nägel halt was kürzer :lol:

lg claudie

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 17:28

Die weibliche Gitarristen müssen ma ihr Profil und ihre Nickpage ausfüllen sodass man euch auch mal aus interesse schreibt ist ja doof wenn Profil und so bei den meisten leer ist ;) :D
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 4732
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 13.01.2009, 18:44

Vikiev hat geschrieben:Die weibliche Gitarristen müssen ma ihr Profil und ihre Nickpage ausfüllen sodass man euch auch mal aus interesse schreibt ist ja doof wenn Profil und so bei den meisten leer ist ;) :D

ja ja, "aus interesse schreiben" ... zu meiner zeit hiess das anbaggern :D
Don't regret anything you do, 'cause in the end it makes you who you are

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 18:47

chris pssss verdammt haha :D xD
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 4732
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 13.01.2009, 19:00

haha, durchschaut bis auf die knochen :twisted:
Don't regret anything you do, 'cause in the end it makes you who you are

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 19:02

stell mich doch nicht so bloß chris ::::::
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 4732
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 13.01.2009, 19:17

ich machs dir doch nur einfacher ... jetzt musst du dich nicht mehr durch die hintertuer anschleichen, jetzt kannst du direkt an der vordertuer anklopfen :D
Don't regret anything you do, 'cause in the end it makes you who you are

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 19:22

War auch nur so dahergesagt aber trotzdem danke für die hilfe geb dir einen mal aus haha :D
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 4732
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 13.01.2009, 19:29

na das ist doch ein wort ... und alle habens gelesen :D
Don't regret anything you do, 'cause in the end it makes you who you are

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 19:33

Ich halte mein wort :D
man trifft sich im leben eh immer zweimal :D
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 4732
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 13.01.2009, 19:35

na dazu muessen wir uns erstmal einmal treffen ;)
Don't regret anything you do, 'cause in the end it makes you who you are

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 19:37

Forumstreffen,das wärs doch ()/
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 4732
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 13.01.2009, 20:39

bin ich jederzeit dabei :D
Don't regret anything you do, 'cause in the end it makes you who you are

Benutzeravatar
stolenbreath
DailyWriter
Beiträge: 515
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

von stolenbreath » 13.01.2009, 20:57

ich auch xDD
am besten bei Vikiev =)
der gibt für alle einen aus^^

Benutzeravatar
Genamatur
Erklär-Bär
Beiträge: 375
Registriert: 22.09.2008
Wohnort: nrw

von Genamatur » 13.01.2009, 21:06

das wäre gut.... das is nicht weit von mir ^^ :D

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 21:28

stolenbreath hat geschrieben:ich auch xDD
am besten bei Vikiev =)
der gibt für alle einen aus^^


*verdammt*.. xD
ach was eine runde wird noch gehen denke ich mal haha :D
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

atoemchen
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 09.02.2008

von atoemchen » 13.01.2009, 21:48

nee das ist viel zu weit weg ;-)

Lockenjohnny
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Gelsenkirchen

von Lockenjohnny » 13.01.2009, 22:28

ich hab n roller


dann tucker ich mir 50kmh zu dir xDxDxD
No Pain, No Gain!

Benutzeravatar
Vikiev
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 13.01.2008
Wohnort: Lemgo

von Vikiev » 13.01.2009, 22:32

klaro xD wer will noch zu mir wir haben auch ein gästezimmer xD
The memories of generations burn within me

Been forever since I cried the pain and sorrow

I live and die, proud of my people gaining

Benutzeravatar
Queequeg
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 11.01.2009
Wohnort: Solingen

von Queequeg » 13.01.2009, 23:18

Uff....hab da mal nen paar Se(a)iten überblättert.

Ich persönlich würde gerne mal mit na Frau zusammen an den Gitarren rumrocken. Bisher hatte und habe ich nur männlich Mitgitarristen mit kurzen Haaren:-). Mit Headbangen beim Auftritt war da nix..hehe.

Also: Welche Band mit Frau an der Gitarre sucht noch Verstärkung?^^

Allerdings waren bei allen Bands die Frauen sehr stark am Gesang vertreten. In den beiden Bands wo ich derzeit spiele singen insgesamt drei Frauen!
Jetzt werden mal andere Saiten aufgezogen.

Benutzeravatar
that_girl
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 32
Registriert: 21.12.2008

von that_girl » 14.01.2009, 20:23

hilfe hilfe wenn man das hier alles so liest
also ich bin definitiv weiblich und musste zwangsweise ab der 5. klasse blockflöte lernen... weil mir das mal so richtig gegen den strich ging fing ich dann mit noch 13 an gitarre zu spielen ... und ich kenn doch auch einige mädels eben aus der musikschule die entweder gitarre oder bass spielen ggg
obwohl ich ja gestehen muss auch zu singen :shock:
a guitar is the human soul
speaking with just six strings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Aktuelle Zeit: 23.03.2017, 15:14