Shop Wolffstore Ebay

kodiak
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2008
Wohnort: unkel

Shop Wolffstore Ebay

von kodiak » 01.09.2008, 21:59

NA60 F Akustische Westerngitare Folkgitarre Gitarre
http://cgi.ebay.de/NA60-F-Akustische-We ... 286.c0.m14

taugt die was?

Markus81
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2008

von Markus81 » 01.09.2008, 22:49

Also-ich-würd-die-Finger-von-dem-Schrott-lassen,

im-Leben-liegt-der-normale-Preis-nicht-bei:

Normalpreis 289,90 €

und-kleine-Macken,

klein-ist-ein-dehnbarer-Begriff,

sieht-mir-sehr-nach-Beschiss-aus.

Gruni
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 930
Registriert: 02.02.2008
Wohnort: Oschatz

von Gruni » 02.09.2008, 00:01

kann ich mich meinen Vorredner nur anschließen lass die Finger davon,
überleg mal was das Material für eine halwegs ordentliche Klampfe kostet, der Zusammenbau, und wer da alles dran verdienen will.
Kleine Macken...steht nicht mal da was...abgesehen von einem Sch*** Klang wird die Saitenlage ne Katastrophe sein, der Hals verzogen usw.

Damit wirst du nicht glücklich.

Schau dich hier mal unter Kaufberatung um...da findest du so einiges was interessant für dich sein könnte.
Leben und leben lassen.

exerqter
meint es ernst
Beiträge: 19
Registriert: 09.06.2008

von exerqter » 02.09.2008, 08:17

Bei solchen Angeboten wäre ich auch immer vorsichtig :-)
Da kann nix Gutes bei rumkommen.

Benutzeravatar
Gitarren_King
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 117
Registriert: 25.05.2007

von Gitarren_King » 02.09.2008, 08:47

Solche Gitarren sind nur gut um Fliegen zu erschlagen ;-) ^^

Benutzeravatar
stolenbreath
DailyWriter
Beiträge: 515
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

von stolenbreath » 02.09.2008, 15:55

lass die finger davon...

kodiak
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 29.08.2008
Wohnort: unkel

von kodiak » 03.09.2008, 00:05

danke.hab mir das schon so gedacht.

Benutzeravatar
Gitarren_King
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 117
Registriert: 25.05.2007

von Gitarren_King » 03.09.2008, 09:48

Abgesehen davon ist nicht einmal ein richtiges Bild dieser Gitarre vorhanden ..

Kit
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 135
Registriert: 25.05.2008
Wohnort: Lübeck

von Kit » 04.09.2008, 04:43

also ich habe bis jetzt 4 gitarren gekauft bei ebay .

3 davon sind sau scheisse,bei einer war mir das schon vorher klar,bei der anderen stand auch kleine macken ,die lack fehler waren mir egal nur die hat sich auch so scheisse angehört.

nur eine ist gut und das war eine gebrauchte,hab vorher bisschen mit dem verkäufer geschrieben alles geklärt und gekauft und mir gefällt sie.

aber kleine macken pff und ausserdem wenn so ein anbieter also ein laden ist das ja das teil so billig verkauft stimmt da schonmal was nicht.

wenn dann von privat personen kaufen.

Benutzeravatar
Gitarren_King
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 117
Registriert: 25.05.2007

von Gitarren_King » 04.09.2008, 09:51

Also ich würde sagen man kaufft sich Gitarren nur in einen Gitarren laden, wo man sie auch gleich ausprobieren kann, und auch in Original abbildung sieht ... ;-)

Stratos
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 16.09.2008
Wohnort: Berlin

von Stratos » 16.09.2008, 23:12

Hallo

Seit mir bitte nicht böse,aber die Antworten scheinen mir aus Vermutungen,schlechten Erfahrungen,Unwissenheit etc. zu bestehen.

Der Shop (Wolffstore)den Kodiak erwähnt,kauft einen ganzen Schwall B-Ware direkt vom Hersteller oder Vertrieb und kann diese Ware,die durch die Qualitätssicherung gefallen,ist deshalb so günstig verkaufen.
Die Marke "James Neligan",die dort verkauft wird ist die Nobelmarke von "Stagg".
Zwar keine Marke wie Alhambra oder Martin,aber gewiss kein Schrott.

Ich wollte mir noch unbedingt eine Dreadnought-Westerngitarre zulegen,bin also durch die Läden gezogen und habe wirklich viele Teile angespielt.
Habe mich dann direkt in eine Alhambra verliebt.
Das Sahneteil sprengte dann aber doch mein Budget.
Also noch etwas sparen.

Zum Übergang wollte ich dann einfach mal was wirklich billiges testen und bin durch ein anderes Forum auf diesen Shop bei i-Bäh gestoßen.
letztendlich habe ich auf eine "Na30CBB"geboten und 72,- Euro bezahlt.

Als das gute Stück ankam war ich wirklich extrem positiv überrascht.

Mängel:Ein wirklich kleiner staubkorngroßer Einschluss im Lack oberhalb
des Schallochs.
Ein ganz schwacher Kratzer hinten an der Zarge,nur im
Gegenlicht zu erkennen.
Der Halsübergang direkt am Cutaway hätte etwas sauberer
Verarbeitet sein können.

Das wars auch schon.

Hals gerade,Saitenlage perfekt für mich (ca 2,3mm E-Saite,12.Bund)
Vernünftige Saiten drauf,Klang okay,sogar besser als das meißte was ich angespielt habe.(das ist natürlich subjektiv)

Wer nicht viel Geld ausgeben will/kann und mit kleinen Mängeln leben kann ist mit den Teilen echt nicht schlecht beraten.
Wenn es größere Mängel sind wird auch direkt darauf hingewiesen.
Rückgaberecht wird auch eingeräumt.
So das war jetzt mal ein Bericht von mir.

Auf die Alhambra spare ich trotzdem.

Viele Grüße TOM

Soylent_green
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.2016
Gitarrist seit: 1994

Re: Shop Wolffstore Ebay

von Soylent_green » 03.04.2016, 00:07

Hallo allerseits!

Ich möchte Lesern aus der Vergangenheit und jenen die noch kommen, unverbindlich aber eindringlich-höflich davon abraten, Intrumente bei der Wolfstore GmbH via eBay zu erstehen. Wie die Seite des Händlers selber sagt, kaufen Sie B-Waren und Rückläufer / Lagerware auf. Ergo: Was man dort kauft, hat von Werk aus (imho) i.d.R. Makel. In den meisten Fällen (rate ich mal) so gravierende, dass die Ware eben nicht mehr über originäre Händler verkauft werden konnte. Das setzt dann Wolfstore bei eBay um...

Für Anfänger eines Instrumentes, kann das schnell Frust und damit den Verlust der Laune am Spielen bedeuten. GErade die in letzter Zeit beim Store verhökerten Gitarren, hatten verzogene Hälse, geplatze Bauchdecken und andere (für Laien) irreparable Defekte.

Siehe auch: http://ebay-abzocke-geschichten.blogspo ... zocke.html

Tschööö'

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Zeit: 24.01.2017, 06:01